Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Neues EU-Gesetz: Das ändert sich bei Crowdfunding und Crowdinvesting

Für Nutzer von Crowdfunding- und Crowdinvesting-Plattformen gibt es jetzt ein neues Gesetzeswerk auf europäischer Ebene. Das bedeutet zwar auf den ersten Blick mehr Verwaltungsaufwand, soll den Kund:innen, die in Crowd-Projekte investieren, aber mehr Transparenz bringen.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Mehr Sicherheit fürs Crowdfunding. (Foto: ndrey_Popov / Shutterstock)

„ECSPR“ ist eine sperrige Abkürzung für ein komplexes Gesetzeswerk, das EU-weit jetzt in Kraft getreten ist. Die „European Crowdfunding Service Provider Regulation“, so die ausgeschriebene Form, ist eine EU-weit gültige Verordnung für die Behandlung von Schwarmfinanzierungslösungen. Es handelt sich also um neue neue Regeln für Crowdinvesting- und Crowdfunding-Anbieter. In Zukunft müssen solche Plattformen bei einem Emissionsvolumen von ein bis fünf Millionen Euro über eine Genehmigung im Sinne der ECSPR verfügen. Bisher dagegen reichte für Crowd-Kampagnen in dieser Größenordnung häufig eine einfache Zulassung nach § 34f der Gewerbeordnung (GewO) aus. Betroffen sind davon also vor allem Crowd-Kampagnen in der Range zwischen einer und fünf Millionen Euro, bei denen tokenisierte und digitale Wertpapiere an die Anlegenden vermittelt werden.

Anzeige
Anzeige

Vorausgegangen war der ECSPR eine Verhandlungsphase von gut drei Jahren. Bereits 2018 hatten EU-Rat und -Parlament einen Entwurf für die Regelung der technologiegestützten Innovationen bei Finanzdienstleistungen vorgelegt. Für die Kreditplattformen ändert sich jetzt einiges. So ist erstmals in allen 27 Mitgliedstaaten die direkte Vergabe von Unternehmenskrediten über Kreditplattformen möglich. Bislang sind die Emissionen meist auf den deutschen (oder einen anderen regionalen) Markt beschränkt. Auch Privatanleger können im Bereich des Crowdfunding profitieren, indem Investments jetzt ein Stück weit verlässlicher und regulierter behandelt werden.

Professionalisierung des Crowdinvesting-Geschäfts

Entsprechende Dienstleister wie Concedus, ein Anbieter digitaler Haftungsdächer, profitieren davon ebenfalls. So erklärt Marius Grieseler, Geschäftsführer von Concedus, man könne jetzt über ein Haftungsdach möglichst bald eine entsprechende Zulassung der Finanzaufsicht anbieten. All das bedeute eine Menge an rechtlichem Aufwand für die Anbieter, die sich nun mit der Finanzaufsicht Bafin auseinandersetzen müssen, es schaffe aber auch mehr Sicherheit und Schutz für die Anleger vor Betrug und Geldwäsche. „Man kann sagen, dass durch diese Transparenz  der Crowdmarkt in Europa durch ECSPR ein Stück weit professionalisiert wird“, erklärt Grieseler. Für die Schwarmfinanzierungsverordnung gilt noch eine Übergangsfrist bis November 2022.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige