Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Neues Theme und mehr: Version 3 der To-do-App Due ist da

Die neue Due-Version 3 bringt unter anderem ein dunkles Theme. (Grafik: Due)

Due gehört zu der Sorte von iOS-Apps, die sehr durchdacht entwickelt werden und bei denen kontinuierliche Verbesserung ganz oben steht. Jetzt hat die To-do-Software ein Major Update auf Version 3 erhalten. 

Aus den Augen, aus dem Sinn: Das funktioniert mit Due nicht. Die App erinnert ihre Nutzer so lange an einen Task, bis er wirklich abgehakt wird und lässt die Notification erst dann verschwinden. Es sind viele durchdachte und praktische Features, die Due besonders machen.

Due lässt sich für viele unterschiedliche Einsatzzwecke nutzen

Mit der App lassen sich komplett alle Aufgaben koordinieren. Oft wird sie aber auch genutzt, um private Tasks von beruflichen zu trennen. Damit landen die Erinnerungen an Kleinigkeiten, damit die Blumen auf der Fensterbank beispielsweise nicht austrocknen oder tägliche Routinen in einer getrennten App. Vor allem macht Due die Eingabe unkompliziert, um Nutzer zu motivieren, die Tasks auch wirklich zu notieren.

Entwickler Lin Junjie arbeitet kontinuierlich an der Verbesserung und nach Version 2 im Jahr 2015 gibt es jetzt das Major Update auf die 3. Das bringt Haptic Feedback, ein dunkles Theme und benutzerdefinierte Snooze-Zeiten in die App.

Mit dem iPhone 7 hat Apple die Taptic-Engine eingeführt, die leichtes Vibrationsfeedback geben kann. Das ist inzwischen aus vielen Apps nicht mehr wegzudenken und erhält jetzt auch Einzug in Due. Version 3 gibt jetzt ein Feedback, wenn man nach unten wischt, um in die Suche zu gelangen. Ebenso gibt es eins beim Swipe über einen Task, um ihn beispielsweise zu löschen oder wenn eine neue Aufgabe hinzugefügt wurde.

Neue Features für Bestandsnutzer teils kostenlos

Mit Due 3 erhalten Nutzer zusätzlich zu den beiden schon enthaltenen, helleren Themes jetzt auch ein komplett dunkles. Das macht vor allem auf dem OLED-Screen des iPhone einen guten Eindruck. Auch für Snooze gibt es Neuerungen. Die dritte neue Option bietet eine benutzerdefinierte Einstellung. Wird sie gewählt, wird der gleiche Dialog eröffnet, der auch beim Erstellen eines Tasks in der App erscheint. Nutzer können dort neben festen Uhrzeiten auch Zeitabstände wie in 10 Minuten festlegen.

Das neue Haptic Feedback ist für bestehende Nutzer der App kostenlos. Wer auch das neue Theme und die Snooze-Optionen haben will, zahlt per In-App-Kauf 3,49 Euro. Für neue Nutzer kostet die App unter iOS 5,49 Euro, dort sind alle Features inkludiert. Auf macOS kostet Due 10,99 Euro.

Due — Erinnerungen + Timer
Due — Erinnerungen + Timer
Entwickler:
Preis: 5,49 €+
Due — Reminders, Countdown Timers
Due — Reminders, Countdown Timers
Entwickler:
Preis: 10,99 €

Passend dazu:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.