Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Tausende Playstation-Nutzer betroffen: Konten ohne Grund gesperrt

In den vergangenen Tagen häufen sich Berichte von Playstation-Nutzern, die plötzlich und ohne ersichtlichen Grund von ihren Konten auf PS4 und PS5 ausgeschlossen worden sind.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Playstation-Fans berichten über gesperrte Konten. (Foto: Girts Ragelis / Shutterstock.com)

Eine Vielzahl von Spielerkonten wurden sowohl bei der Playstation 4 als auch bei der Playstation 5 „dauerhaft gesperrt“.

Anzeige
Anzeige

Laut The Verge haben zahlreiche Nutzer am Montag überraschend die Meldung erhalten, dass ihre Konten aufgrund von Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen und die Benutzervereinbarung des Playstation Networks dauerhaft gesperrt wurden. Diese Benachrichtigungen sorgten für Verwirrung und Frustration, da viele der Betroffenen sich keiner Regelverletzung bewusst waren.

Einige Nutzer, die von den Sperrungen betroffen sind, äußern bei Reddit und X ihre Verzweiflung, insbesondere weil sie teilweise erhebliche Geldbeträge für digitale Playstation-Spiele ausgegeben haben, auf die sie nun keinen Zugriff mehr haben. Der Umfang der Probleme bleibt unklar, da Sony bisher keine öffentliche Stellungnahme dazu abgegeben hat. Weder auf der Playstation-Supportseite noch auf den offiziellen Social-Media-Konten des Unternehmens gibt es Hinweise auf die gemeldeten Probleme.

Anzeige
Anzeige

Ohne Vorwarnung Playstation-Konten gesperrt

Die Sperrungen erfolgten offenbar ohne vorherige Warnung oder E‑Mail-Benachrichtigung. Einige Nutzer berichteten laut Golem sogar, dass der Kundensupport von Sony über Live-Chat und Telefon nicht erreichbar sei und sie, wenn überhaupt, dann lediglich auf die offizielle Playstation-Website verwiesen würden.

Mittlerweile gaben einige betroffene Gamer an, dass ihre Konten inzwischen wiederhergestellt wurden, was darauf hindeutet, dass Sony möglicherweise daran arbeitet, das Problem zu beheben. Dennoch bleibt die Ursache für die Account-Sperrungen weiterhin unklar.

Anzeige
Anzeige

Die Vorfälle haben bei einigen Nutzern das Vertrauen in Playstation beeinträchtigt. Einige haben angekündigt, zukünftig vermehrt physische Spiele auf optischen Datenträgern zu erwerben, um einen möglichen Verlust durch Kontosperrungen zu vermeiden.

Playstation-Nostalgie pur: Wenn du diese Screenshots kennst, bist du offiziell alt

Playstation-Nostalgie pur: Wenn du diese Screenshots kennst, bist du offiziell alt Quelle: Anthony McLaughlin / Shutterstock.com
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige