Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

PS3 und Vita: Sony schließt die Stores doch nicht

Sony hat seine Meinung noch einmal geändert. Die Playstation-Stores für ältere Konsolen bleiben weiterhin geöffnet und werden nicht abgeschaltet.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Können weiterhin auch digital erworben werden: Spiele für die Playstation 3. (Foto: Dado Photos / Shutterstock)

Diese Nachricht kommt überraschend: Die Stores von Playstation 3 und Vita werden nicht, wie geplant, heruntergefahren. Das teilte das Unternehmen offiziell mit.

Anzeige
Anzeige

Erst im vergangen Monat hatte Sony bekannt gegeben, dass der Playstation-Store auf älteren Konsolen nicht mehr zur Verfügung stehen soll. Betroffen von der Abschaltung sollte neben PS3 und Vita auch die PSP sein. Besitzer dieser Modelle könnten so keine Spielkäufe mehr tätigen. Dieses Vorhaben stieß auf viel Kritik. Der Vorwurf lautete unter anderem, dass Sony sich nicht um den Erhalt von älteren Spieleklassikern kümmern würde.

Dabei wurden offenbar auch einige Argumente laut, die Sony nun dazu bewegt haben, sich noch einmal umzuentscheiden; zumindest in Teilen. Die Pläne der Schließung von PS3- und Vita-Store wurden vorerst wieder auf Eis gelegt, für die PSP ist dagegen nach wie vor am 2. Juli 2021 Schluss.

Anzeige
Anzeige

Jim Ryan, Präsident und CEO von Sony Interactive Entertainment, erklärte in einem Blogbeitrag, dass klar sei, dass es eine falsche Entscheidung war, als beschlossen wurde, die Playstation-Stores von PS3 und Vita zu schließen.

Anzeige
Anzeige

Auf und Ab um die Playstation-Stores

Doch warum kam es dann überhaupt zu einer derartigen Ankündigung? Laut Ryan bestand die Idee hinter dem Abschalten der PS3- und Vita-Stores darin, die Ressourcen neu zu verteilen. Der PS4 und der neuen PS5 sollte die volle Aufmerksamkeit gewidmet werden. Die Reaktion vieler Playstation-Fans habe jedoch gezeigt, dass weiterhin Bedarf bestehe, Games für die älteren Konsolen digital im Store erwerben zu können. Deswegen entschloss man sich, die Stores weiter zu betreiben.

„Ich bin froh, dass wir dieses Stück unserer Geschichte für Gamer am Leben erhalten können, während wir weiterhin innovative neue Spielwelten für PS4, PS5 und die nächste Generation von Virtual Reality entwickeln“, sagt Ryan abschließend in seinem Statement. Damit ist klar, dass die Stores von PS3 und Vita vorerst wie gewohnt weiterlaufen werden. Natürlich bleibt es auch nach wie vor möglich, dass sie irgendwann dann doch abgeschaltet werden. Bis dahin können aber noch fleißig Retro-Games gezockt werden.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige