Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Playstation 5: Schon 2023 soll es ein neues Modell geben

Aufgepasst, Fans der Playstation 5: Angeblich will Sony bereits im kommenden Jahr eine neue Variante der PS5 auf den Markt bringen. Die Gerüchteküche gibt sich gut informiert über die Änderungen.

Von Christian Bernhard
2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Gibt es schon kommendes Jahr ein Geschenk für alle PS5-Freund:innen? (Bild: Shutterstock / Girts Ragelis)

Das Gerücht in die Welt gesetzt hat die auf derartige Informationsleaks spezialisierte Webseite theleak.co. Der Autor bezieht sich dabei auf Quellen aus dem Umfeld von Sony. Die neue Variante soll etwas kleiner und schlanker als das bisherige Modell sein.

Anzeige
Anzeige

Wohl kein Standfuß mehr benötigt

Bisher ist die PS5 relativ sperrig, da CPU, RAM und SSD-Controller viel Platz benötigen. Die neue Variante soll über „eine signifikante Änderung des Äußeren“ verfügen, schreibt theleak.co. Sie soll kleiner und leichter sein und zudem weniger Strom verbrauchen.

Die Verkleinerung wird demnach durch ein sogenanntes Die-Shrink-Verfahren erreicht. So wird in der Elektronik das Verkleinern eines Chip-Modells durch verfeinerte Leiterstrukturen genannt. Neu soll auch sein, dass die Konsole in der Liegeposition keinen Standfuß mehr benötigt.

Anzeige
Anzeige

Abnehmbares Laufwerk?

Tom Henderson, ein in der Szene gut vernetzter Insider, berichtet auf Insider Gaming zudem, dass die neue Variante über ein abnehmbares Laufwerk verfügt. Der Fokus des japanischen Unternehmens liege darauf, die Größe und das Gewicht der PS5 zu reduzieren, um damit die Versand- und Produktionskosten zu senken.

Die Produktion soll im zweiten Quartal 2023 beginnen, mit einer Veröffentlichung im Einzelhandel sei im dritten Quartal des kommenden Jahres zu rechnen, wie es in dem Bericht weiter heißt, der nach Hendersons Aussagen auf internen Dokumenten basiert.

Anzeige
Anzeige

Sony peilt Verkauf von 30 Millionen Stück pro Geschäftsjahr an

Aus der Analysten-Konferenz ging vor wenigen Tagen hervor, dass Sony zwischen April 2022 und März 2023 18 Millionen PS5-Konsolen ausliefern will. Der Optimismus rührt daher, dass die pandemiebedingten Probleme in Sachen Logistik und Produktionsketten nicht mehr so dramatisch seien wie noch vor Kurzem und dass deshalb auch Chips wieder einfacher am Markt zu bekommen seien.

Die rund 6,5 Millionen Konsolen, die im abgelaufenen Quartal produziert wurden, sollen nun im Weihnachtsgeschäft auf den Markt gebracht werden.

Anzeige
Anzeige

Henderson berichtete kürzlich, dass Sony im Geschäftsjahr 2023/2024 30 Millionen PlayStation-5-Konsolen ausliefern möchte. Die neue Variante spiele dabei eine große Rolle, denn laut Henderson soll die Produktion der beiden aktuellen PS5-Versionen Ende 2023 eingestellt werden.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige