News

Shopware: Das sind die besten und beliebtesten Plugins und Themes 2019

Shopware hat die besten und beliebtesten Plugins und Themes 2019 gekürt. (Grafik: shopware.com)

Shopware hat die besten Plugins und Themes des letzten Jahres gekürt. Basis des Rankings sind die Downloadzahlen und die Bewertungen durch Nutzer.

Der deutsche Shopsystem-Anbieter Shopware hat basierend auf den Downloadzahlen und Bewertungen der Nutzer die besten Shopware-Plugins und -themes 2019 aus seinem Community-Store ausgezeichnet. Neben Plugins für die Suchmaschinenoptimierung, die Warenwirtschaft und Schnittstellen zu Zahlungsanbietern finden sich in der Top-Liste unter anderem auch Themes und Plugins zur Optimierung der Usability oder der Conversion-Rate deines Shops.

Mit Shop-Plugins ist es wie mit der Katze im Sack

Mit Plugins und Themes für Shopsysteme ist es immer so eine Sache. Der vollständige Funktionsumfang ist meist erst gegen Geld in der Vollversion verfügbar und schnell hat man die Katze im Sack gekauft. Bewertungen sind bei der Auswahl eine gute Hilfestellung, häufig erweisen sich Plugins nach dem Kauf jedoch als unbrauchbar. Meist müssen sie zudem umständlich und kostenintensiv ans eigene System angepasst werden. Shopware wirkt dem entgegen, indem sich die meisten Plugins über Testversionen ausprobieren lassen. Nun hat das Unternehmen aus Schöppingen zudem die Downloadzahlen mit Userbewertungen des letzten Jahres zusammengeführt und eine Liste der besten Shopware-Plugins und -themes 2019 veröffentlicht. Als Shopbetreiber wirst du in dem Ranking sicher den ein oder anderen heißen Tipp finden.

Die Top 3 des Shopware-Rankings

Den ersten Platz belegt das Shopware-ERP-Plugin von Pickware. Der zweite Platz geht an das Shop-Design Themeware Modern von TC-Innovations, das mit 64 Bewertungen die meisten Bewertungen verzeichnet. Der dritte Platz geht an das Liveshopping-Plugin von Shopware selbst. Die nachfolgenden Plätze belegen Shopware WMS von Pickware, das SEO-Plugin SEO Professional von Dreischild und das „Google Tag Manager + Enhanced E-Commerce Tracking“-Plugin von Webmatch. Wir stellen dir kurz und knackig die Sieger der Topliste vor.

Platz 1: Shopware ERP – in Shopware integrierbare Warenwirtschaft

Das Shopware-ERP-Plugin von Pickware ist eine eigens für Shopware entwickelte und darin integrierbare Warenwirtschaft. Mit dem Plugin sollen sich jedoch nicht nur die Daten des eigenen Shops managen lassen, sondern in Omnichannel-Manier auch solche aus Marktplätzen oder gar dem lokalen Ladengeschäft. Hierzu ist das in der Shopware 5 Professional Edition enthaltene Plugin durch Module erweiterbar. User des Plugins loben über 4,5 von 5 Sternen die schnelle Integration bei großem Funktionsumfang und den guten Support durch den Plugin-Hersteller.

Platz 2: Themeware Modern – beliebtes Responsive Theme

Das Themeware-Modern-Theme von TC-Innovations dürfte als beliebtes und weit verbreitetes Theme vielen Shopbetreibern ein Begriff sein. Mit seinen 64 Bewertungen ist es in dem von Plugins dominierten Ranking der stille Sieger. Das Responsive Theme punktet bei seinen Fans mit 30 integrierten Plugins, seiner Anpassbarkeit sowie vielen vorkonfigurierten Header- und Footer-Designs, Layouts, Photoshop-Vorlagen und umfassenden Video-Tutorials. User loben zudem die Einstellungsmöglichkeiten des in einer Kaufversion (349 Euro) sowie einer Mietversion (34,90 Euro) verfügbaren Shop-Designs und die Hilfestellungen bei Problemen.

Platz 3: Liveshopping kombiniert künstliche Knappheit mit Zockerspaß

Das Liveshopping-Plugin aus dem Hause Shopware kombiniert künstliche (und reale) Knappheit mit dem Spaß am Zocken und am Kaufen. Es erweitert die Produkte in deinem Shop um einen Countdown für begrenzte Angebote. Zudem lassen sich Produkte mit dem Plugin jede Minute günstiger oder teurer anbieten und Rabatte auf einzelne Varianten begrenzen. Alle so rabattierten Produkte kannst du mit dem Plugin in einer eigens dafür angelegten Liveshopping-Seite anbieten oder auch in deinen Newsletter oder die Slider deiner Einkaufswelten einbinden. Acht User haben das Plugin bewertet, sodass es insgesamt vier Sterne sein Eigen nennen darf. Das Liveshopping-Plugin hat es also wahrscheinlich aufgrund der hohen Downloadzahlen in das Ranking geschafft. Wenn du das Plugin in deinem Shop nutzen willst, kannst du dir entweder für 495 Euro die Kaufversion oder für monatlich 30 Euro die Mietversion besorgen.

Welche Shopware-Plugins und -themes sind deine Favoriten?

Hilft dir die Top-Liste bei der Auswahl von Plugins und Themes oder hast du gar ein Plugin gefunden, dass deinen Shop deiner Meinung nach definitiv besser machen wird? Vielleicht vermisst du ja auch ein Plugin oder Theme, das definitiv mit in die Liste gehören sollte. Schreib es uns in die Kommentare.

Das könnte dich auch interessieren:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung