Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Skalierbare Quantencomputer: Siegener Startup sichert sich europäisches Funding

Das 2020 gegründete Startup Eleqtron, ein Spinoff der Universität Siegen, meldet frische Finanzspritzen in Höhe von über 50 Millionen Euro aus privaten und öffentlichen Quellen. Eleqtron baut Quantencomputer.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Von wegen Silicon Valley: Quantencomputer kommen auch aus Siegen. (Bild: PopTika / Shutterstock)

Im Rahmen einer Ausschreibung der Quantencomputerinitiative des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt konnte sich Eleqtron im Rahmen eines Konsortiums mit dem Quantenarchitekturunternehmen Parity QC und dem Chiphersteller NXP Semiconductors zwei Lieferaufträge für Quantencomputer mit einem Gesamtvolumen von über 82 Millionen Euro sichern.

Anzeige
Anzeige

Neue Technologie erlaubt präzisere Qubits-Steuerung

Eleqtron setzt sich vom Wettbewerb nach eigenen Angaben durch die selbst entwickelte Magic-Technologie (Magnetic Gradient Induced Coupling) ab, mit der sich Qubits über Mikrowellen außerordentlich präzise steuern lassen. Das stellt laut Eleqtron eine deutliche Vereinfachung gegenüber der sonst üblichen, aber schwer skalierbaren Lasersteuerung dar.

Auf der Basis dieser Technologie wird Eleqtron in den kommenden Jahren mehrere Quantencomputer mit sukzessiv steigender Leistung bauen.

Anzeige
Anzeige

Eleqtron-Chef Jan Henrik Leisse erklärt: „Quantencomputer sind mit ihrer enormen Leistung herkömmlichen Rechnern weit überlegen. Sie versprechen Lösungen zu bisher unlösbaren Problemen. Und das branchenübergreifend, von der Materialforschung in der Pharma- oder Automobilindustrie über die Optimierung von Logistiksystemen bis zum Riskmanagement im Finanzwesen.“

Moderne Quantencomputer im Bau

Aktuell baut das Konsortium um Eleqtron einen Quantencomputer der neuesten Generation in Hamburg. In einem weiteren Projekt des Konsortiums wird Eleqtrons Magic-Technologie in Kombination mit der Architektur von Parity QC genutzt, um die künftig notwendige Skalierung der Computer auf tausende Qubits und mehr vorzubereiten.

Anzeige
Anzeige

An dieses Potenzial glauben einige große und kleinere Investoren wie das europäische Earlybird, aber auch der lokale Siegerlandfonds, der Kapitalbeteiligungsgesellschaft der Sparkasse Siegen.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige