News

Artikel merken

Smartphone als Autoschlüssel: BMWs Digital-Key wird sicherer – mit UWB

BMW erweitert die Funktionen seines Digital Key – also der Möglichkeit, das Fahrzeug per Smartphone-App zu öffnen und zu starten. Der neue „Digital Key Plus“ wird voraussichtlich im BMW iX erstmals zum Einsatz kommen.

1 Min. Lesezeit

Der Digital Key Plus funktioniert zuerst mit dem BMW iX. (Bild: BMW)

BMW erweitert seinen Digital-Key um UWB-Technologie und nennt ihn fortan „Digital Key Plus“. Das erste Fahrzeug, das mit dem neuen Schlüssel geöffnet werden kann, wird der BMW iX sein. Älteren Fahrzeugen fehlt der erforderliche Chip.

UWB bislang nicht Teil der Digital-Key-Spezifikation

Die Ultra-Wideband-Technologie, die mit dem U1-Chip des iPhones möglich wird, soll es BMW-Fahrern erlauben, das Auto sicher zu entsperren und zu starten, ohne das iPhone aus der Hosen- oder sonstigen Tasche nehmen zu müssen. Es ist das erste wesentliche technische Upgrade seit der Einführung des digitalen Schlüssels im Jahr 2018. BMW verwendet den Schlüssel als Bestandteil der My-BMW-App.

Bislang hatte der Standard auf bestehende Technologien wie GSMA, Bluetooth, NFC sowie eine globale und eine Trusted-Service-Manager-Infrastruktur (TSM) gesetzt. Nun kommt UWB hinzu.

Besonders präzise Lokalisierung per UWB möglich

Der besondere Vorteil der UWB-Technologie im anvisierten Anwendungsfall besteht darin, dass per UWB eine besonders präzise Lokalisierung der Position des Chips und damit der Position des Fahrers und des Fahrzeugs möglich ist. Bei der Entwicklung der neuen Generation des digitalen Schlüssels hat BMW eng mit Apple und dem Car Connectivity Consortium (CCC) zusammengearbeitet, um die Spezifikation 3.0 des Digital Key für UWB zu etablieren. Die ist als globaler Standard für die Autoindustrie angelegt. Zu den über 80 Mitgliedern des CCC gehören neben VW, Apple, Samsung und Audi auch Daimler, Hyundai, LG, Qualcomm, Huawei sowie PSA, Toyota und GM.

Mehr zu diesem Thema

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung

Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder