News

Spotify: So bekommt ihr euren Podcast auf die Streaming-Plattform

Spotify. (Foto: dunnnk / t3n.de)

Euren Podcast könnt ihr jetzt auch bei Spotify hinterlegen. Wir zeigen euch, wie es geht.

Spotify hat zwar schon seit einigen Jahren Podcasts im Programm, die Auswahl war bislang aber recht begrenzt. Um das zu ändern, hat der Streaming-Dienst jetzt eine einfache Möglichkeit eingeführt, um einen Podcast über die Plattform verfügbar zu machen: Der Podcast wird ganz einfach per RSS eingebunden, muss also nicht selbst hochgeladen werden. Sobald euer Podcast in Spotify verfügbar ist, könnt ihr euch auch Statistiken zu den täglichen Abrufzahlen anschauen.

So bringt ihr euren Podcast auf Spotify

Die Einrichtung von Spotify for Podcasters funktioniert denkbar einfach. Nachdem ihr euch mit eurem Spotify-Konto angemeldet habt, müsst ihr in die Nutzungsbestimmungen einwilligen. Anschließend hinterlegt ihr den RSS-Link. Jetzt müsst ihr nur noch ein paar zusätzliche Informationen wie Sprache und Kategorie angeben und schon seid ihr fertig. Bis euer Podcasts bei Spotify erscheint, kann es allerdings ein paar Stunden dauern.

Nach nur wenigen Klicks und einer gewissen Wartezeit sollte euer Podcast bei Spotify auftauchen. (Screenshot: spotify.com/t3n)

Nach nur wenigen Klicks und einer gewissen Wartezeit sollte euer Podcast bei Spotify auftauchen. (Screenshot: spotify.com/t3n)

Podcasts sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Einer Bitkom-Umfrage zufolge hören 22 Prozent der Bundesbürger regelmäßig Podcasts. Das entspricht einer Steigerung von acht Prozent im Vergleich zum Jahr 2016. Auch für Werbetreibende ist das Format interessant, da Podcast-Hörer tendenziell sehr tolerant gegenüber Werbung sind. Gleichzeitig attestieren Studien der Podcast-Werbung einen recht hohen Wirkungsgrad.

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar
Bandicood

Perfekt, genau das was ich gerade gesucht habe.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.