Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Persönlicher und übersichtlicher: Spotify möbelt die App auf

Spotify verpasst der Startseite der mobilen App ein Makeover. Der Fokus soll dabei auf einer stärkeren Personalisierung liegen. Ausgerollt werden soll das Update noch in dieser Woche.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Spotify verpasst seiner Startseite einen personalisierteren Touch. (Foto: masterpiece / Shutterstock)

Schon im vergangenen Jahr hatte Spotify dem Interface der mobilen Startseite, dem sogenannten Home-Hub, ein neues Aussehen spendiert. Nutzerinnen und Nutzer können Inhalte, die sie besonders häufig konsumieren, seitdem noch einfacher und schneller aufrufen.

Spotify personalisiert den Home-Hub stärker

Anzeige
Anzeige

Jetzt hat Spotify bekannt gegeben, dass der Home-Hub noch einmal überarbeitet wird. Neben noch stärker personalisierten Vorschlägen sollen Nutzerinnen und Nutzer vor allem intuitiver mit dem Screen interagieren können. Dafür rollt Spotify noch in dieser Woche für alle Android- und iOS-Nutzerinnen und -Nutzer folgende Features aus:

  • „Zeitreisen in die Vergangenheit“: Userinnen und User können sehen, was sie kürzlich abgespielt haben – jeweils für die letzten drei Monate wird angezeigt, welche einzelnen Stücke oder Podcasts, aber auch Alben, Playlists und Shows angehört wurden. Dieses Feature ist für Premium- und Free-Nutzerinnen und -Nutzer erhältlich.
  • Direkt zu neuen und angefangenen Podcastfolgen springen: Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten sehen direkt auf dem Home-Hub neue und für sie interessante Podcast-Episoden. Neue Folgen werden dabei durch einen blauen Punkt gekennzeichnet, bei bereits angefangenen zeigt ein Fortschrittsbalken an, wie viel schon gehört wurde.
  • Noch mehr Musik entdecken: Premium-Nutzerinnen und -Nutzer sollen nie wieder ein neues Lied ihrer liebsten Künstlerinnen, Künstler und Bands verpassen. Ihr Home-Hub zeigt zukünftig ganz oben aktuelle, personalisierte und zum individuellen Geschmack passende Empfehlungen an.

Spotify hat den Home-Hub überarbeitet und bringt vor allem für Abonnentinnen und Abonnenten neue und personalisierte Features. (Bild: Spotify)

Spotify wird die Neuerungen noch im März 2021 ausrollen

Man sei überzeugt, dass diese Neuerungen das Benutzungserlebnis und die Zugänglichkeit von Podcasts und Musik gleichermaßen verbessern werden, so Spotify. Die Plattform werde regelmäßig aktualisiert und überarbeitet, um die Bedürfnisse der Userinnen und User zu erfüllen. Das Update mit den genannten Features soll noch im März auf die Mobil-Apps ausgerollt werden.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige