Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

840 Kilometer Reichweite: Tesla-Rivale Lucid startet Air-Produktion

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten steht die E-Limousine Lucid Air der kalifornischen E-Auto-Firma Lucid in den Startlöchern. 2022 kommt der Tesla-Herausforderer nach Deutschland.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Fast 850 Kilometer Reichweite: Lucid Air in der limitierten Dream-Edition. (Foto: Lucid Motors)

Fast fünf Jahre nach der ersten Vorstellung und ein halbes Jahr nach dem ursprünglich vorgesehenen Marktstart kommt die Elektro-Limousine Lucid Air in wenigen Wochen in den Handel. Die ersten Auslieferungen seines Edelstromers plant der kalifornische Tesla-Herausforderer Lucid Motors in den USA für Ende Oktober. Über 13.000 Reservierungen liegen laut dem Hersteller vor. Der Deutschlandstart ist für 2022 vorgesehen.

Lucid Air: Exklusivmodell mit hoher Reichweite

Anzeige
Anzeige

Für Aufsehen dürfte der Lucid Air wohl vor allem wegen seiner hohen Reichweite sorgen. Die auf 520 Exemplare limitierte Exklusivausführung Dream Edition Range soll mit einer Akkuladung knapp 840 Kilometer weit kommen, wie Ecomento berichtet. Die Reichweite ist erst vor Kurzem nach der US-Norm Epa offiziell bestätigt worden. Epa gilt als vergleichsweise nah an den tatsächlichen Werten.

Die hohe Reichweite und die starke Motor-Performance von bis zu über 1.000 Pferdestärken (PS) haben freilich ihren Preis. Der Lucid Air schlägt in der günstigsten Ausführung mit knapp 80.000 US-Dollar vor Steuern zu Buche. Dafür gibt es aber auch „nur“ 480 PS und rund 600 Kilometer Reichweite. Wer das Standard-Topmodell mit 270 Kilometern pro Stunde Höchstgeschwindigkeit und bis zu 750 Kilometern Reichweite haben will, muss 170.000 Dollar auf den Tisch legen.

Anzeige
Anzeige

Riesendisplay dominiert Lucid-Air-Cockpit

Dafür bekommen Käufer:innen einen Luxusstromer, der mit seinen 4,97 Metern Länge genauso lang ist wie ein Tesla Model S. Im Inneren findet sich – ähnlich wie bei den Teslas – ein Riesendisplay mit 34-Zoll-Bildschirmdiagonale. In der Mittelkonsole befindet sich ein weiterer Touchscreen, über den viele Funktionen des Air bedient werden können, wie t-online.de schreibt. Im Cockpit finden sich entsprechend wenige Schalter und Knöpfe.

Anzeige
Anzeige

Funktionen wie Navigation, Infotainment oder Anrufe können Air-Nutzer:innen auch über Amazons Sprachassistenz Alexa steuern. Im Inneren des Lucid Air dominieren Leder, Holz und Wolle. Ein großes Panoramadach und verdunkelbare Seitenscheiben bietet das Gefährt auch. Im Heck ist zwar vergleichsweise wenig Platz für Gepäck – der Stauraum beläuft sich auf 456 Liter – , ähnlich wie beim Model S von Tesla hat der Lucid Air aber vorn einen zweiten Kofferraum.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige