Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Gibt es auf Twitter bald eine Wallet-Funktion für Kryptowährungen?

Arbeitet Twitter an einer eigenen Krypto-Wallet? Das legt der Tweet einer bekannten Tech-Bloggerin nahe. Eine Bestätigung steht aber noch aus.

Von Hannah Klaiber
1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Twitter soll an einem Wallet-Prototyp arbeiten. (Foto: Sattalat Phukkum/Shutterstock)

Jane Manchun Wong, eine Bloggerin und Front-End-Entwicklerin, die dafür bekannt ist, pikante News aus der Tech-Branche zu leaken, brachte die Botschaft in die Twitter-Community.

Anzeige
Anzeige

„Twitter arbeitet an einem ‚Wallet Prototyp‘, der Kryptowährungen sowie deren Ein- und Auszahlung unterstützt“, heißt es in dem Tweet, der bisher über 400-mal geteilt wurde.

Anzeige
Anzeige

Logischer Schritt für Twitter

Die Wallet-Funktion wäre für Twitter ein logischer Schritt. Schon Ex-Ceo Jack Dorsey trieb die Kryptoentwicklung bei Twitter voran, sein Nachfolger Parag Agrawal klemmt sich ebenfalls dahinter.

So hat der Kurznachrichtendienst bereits im letzten Jahr einige neue Kryptofunktionen gelauncht, darunter etwa spezielle achteckige NFT-Profilbilder und eine Kryptotrinkgeldfunktion. Auch die Integration von Web3-basierten Anwendungen hat man weiter vorangetrieben.

Anzeige
Anzeige

Woher Bloggerin Jane Manchun Wong ihre Information hat, ist nicht bekannt. Zwar spricht sie von Ein- und Auszahlungen, aber welche Währungen unterstützt werden, lässt sie offen. Auch gibt es bisher keine Bestätigung dafür, dass Twitter überhaupt einen Wallet-Prototyp plant.

In den Kommentaren verlangen die Nutzer:innen entsprechend nach weiteren Belegen. „Wo ist die Quelle?“ oder „Gibt es Beweise?“ wird mehrfach gefordert. Andere zweifeln, ob die Wallet Erfolg hätte, oder halten das Ganze für einen Witz. „Würdest du es benutzen?“, heißt es etwa. Oder auch: „Der Witz hat meinen Tag gerettet“.

Anzeige
Anzeige

Folgt Twitter dem Reddit-Beispiel?

Twitter wäre nicht die erste Social-Media-Plattform, die sich auf Kryptowährungen spezialisiert. Erst im Juli 2022 hat Konkurrent Reddit seinen NFT-Marktplatz gelauncht, auf dem Nutzer:innen Blockchain-basierte Profilbilder kaufen können.

Zum Einsatz kommt hier die Reddit-Blockchain-Wallet Vault.

Anzeige
Anzeige

Das Konzept ging auf: Laut Reddit Chief Product Officer Pali Bhat sollen sich bereits rund drei Millionen Nutzer:innen auf dem neuen Marktplatz tummeln.

Ob Twitter der gleichen Linie folgen und den Wallet-Prototyp auch offiziell bestätigen wird, bleibt abzuwarten.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige