News

Vier Jahre nach dem letzten Modell: Apple kündigt neuen iPod touch an

Der Apple iPod Touch 2019 ist offiziell. (Bild: Apple)

Apple hat vier Jahre nach dem letzten Modell einen neuen iPod Touch vorgestellt. Der Media-Player kostet 229 Euro.

Nach dem beinahe totgeglaubten Macbook Air, das über Jahre nicht aktualisiert wurde, legt Apple auch seinen iPod Touch neu auf. Offenbar geht das Unternehmen davon aus, dass es in Zeiten von Smartphones respektive iPhones auch noch Platz für diese Gerätegattung gibt.

Neuer iPod Touch kommt mit A10-Fusion-Chip

Im iPod Touch der siebten Generation kommt Apples A10-Fusion-Chip zum Einsatz, der mit dem iPhone 7 eingeführt wurde und auch schon drei Jahre auf dem Buckel hat. Genügend Leistung dürfte der Chip dennoch liefern, um etwa AR-Anwendungen zu nutzen – diese sollen laut Apple zumindest unterstützt werden.

Der Apple iPod touch 2019 ist offiziell. (Bild: Apple)

Der Apple iPod Touch 2019 ist offiziell. (Bild: Apple)

Im Vergleich zum Vorgänger liefere das neue Modell die doppelte Leistung, die sich unter anderem bei Spielen bemerkbar machen dürfte. Ferner unterstützt der neue iPod Touch die mit iOS 12.1 eingeführten Facetime-Gruppenanrufe. An der Kamera ändert sich nichts, sie hat wie bisher einen Sensor mit acht Megapixeln mit f/2.4-Blende. Die Frontkamera besitzt weiterhin einen 1,2 Megapixel-Sensor mit f/2,2-Blende. Ein 3,5-Millimeter-Kopfhörer­anschluss ist auch noch an Bord.

Greg Joswiak, Apples Vice President of Product Marketing, ist stolz auf das neue Produkt: „Wir machen das günstigste iOS-Gerät noch besser.“ Weiter betont er: „Das ultradünne und leichte Design des iPod Touch ist seit jeher ideal für den Genuss von Spielen, Musik und vielem mehr, egal, wo man gerade ist.“

Der Apple iPod touch 2019 ist offiziell. (Bild: Apple)

AR-Kit: Der Apple iPod Touch 2019 soll AR-Funktionen unterstützen. (Bild: Apple)

iPod Touch: Kleinstes Modell mit 32 Gigabyte Speicher

Der Apple iPod touch 2019 ist offiziell. (Bild: Apple)

Der Apple iPod Touch 2019 ist offiziell. (Bild: Apple)

Der neue iPod Touch besitzt wie gehabt eine Display-Diagonale von vier Zoll, unter der Haube stecken bis zu 256 Gigabyte Speicher, der für den Download von Musik, das Offline-Hören und für Spiele ausreichen wird. Für Spiele sei der iPod Touch ideal, denn das neue Modell liefere drei Mal schnellere Grafiken als der Vorgänger. Die im März angekündigte Spieleplattform Apple Arcade werde ebenso unterstützt. Der werbefreie Aboservice für Games mit über 100 neuen und exklusiven Spielen soll im Herbst an den Start gehen.

Der neue iPod Touch ist ab sofort zum Preis von 229 Euro in den Farben Space Grau, Weiß, Gold, Blau, Pink und als (Product)Red erhältlich. Für den Preis erhält man das Modell mit 32 Gigabyte Speicher. Die Variante mit 128 Gigabyte kostet 339 Euro, 449 Euro fallen für das 256-Gigabyte-Modell an.

Mehr zum Thema:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar
Bertram
Bertram

Wenn das iPhone SE 2 in genau diesem 4“ Gehäuse kommt, wäre das Perfekt!
Apple müsste nur dieses Gehäuse (von iPod Touch) für das iPhone SE 2 verwenden.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung