Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

VW ID 3 im Crashtest: 5 Sterne für Model-3-Herausforderer

Im Crashtest von Euro NCAP hat der VW ID 3 mit der vollen Punktzahl abgeschnitten. Leichte Schwächen gab es beim Aufprallschutz und dem Notbremssystem.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

VW ID 3 nach dem Aufprall. (Bild: Euro NCAP)

Fünf von fünf Sterne hat Volkswagens Elektrofahrzeug ID 3 beim Sicherheitstest des Euro NCAP (European New Car Assessment Programme) eingesammelt. Der erste vollwertige Stromer auf Basis von VWs Modularem E-Antriebs-Baukasten (MEB) überzeugte die Tester im Crashtest mit guten Noten bei allen Kriterien. Punktabzüge gab es aber im Bereich des Schutzes von Passanten – was allerdings auf viele der bisher getesteten Wagen zutrifft.

Anzeige
Anzeige

„Der ID 3 zeigt die Richtung an, in die sich die Autoindustrie in den vergangenen Jahren bewegt hat“, sagte Euro-NCAP-Generalsekretär Michiel van Ratingen. Wegen der Klimakrise würden Elektroautos künftig zur Norm werden – der Euro NCAP trage Sorge dafür, dass die Rettung des Planeten nicht auf Kosten der Sicherheit geht, so van Ratingen weiter. Der ID 3 gehe in dieser Hinsicht keine Kompromisse ein, so das Fazit.

VW ID 3: Insassen gut geschützt

Eine gute Performance mit 87 beziehungsweise 89 Prozent der bestmöglichen Punktanzahl lieferte der VW ID 3 insbesondere beim Schutz der Insassen – Erwachsene und Kinder – bei einem Aufprall. Lediglich bei einem Seitenaufprall wäre der Fahrer nicht in jedem Fall ausreichend geschützt. Der beim ID 3 erstmals serienmäßig eingebaute Airbag zwischen Fahrer- und Beifahrersitz verhindert dagegen, dass die Köpfe der vorn sitzenden Personen bei einem Seitenaufprall zusammenstoßen – ein Pluspunkt.

Anzeige
Anzeige

Ebenfalls mit einer hohen Wertung von 88 Prozent schnitt der VW-Stromer in puncto Sicherheitsunterstützung ab. Dabei wurden Assistenzsysteme wie Geschwindigkeitsassistenz, Spurassistent und Notbremssystem unter die Lupe genommen. Die autonome Notbremsung (AEB), so die Tester, funktioniere bei der Erkennung und Reaktion auf andere Fahrzeuge gut. Das Spurhaltesystem korrigiere die Lenkung des Autos sanft, wenn es aus der Spur gerate, und greife auch in einigen kritischen Situationen stärker ein.

Anzeige
Anzeige

Punktabzüge beim Fußgänger-Aufprallschutz

Nicht ganz so gut schnitt der ID 3 derweil beim Fußgänger-Aufprallschutz ab. Hier wurden nur 71 Prozent der möglichen Punkte erreicht. Bei einer Kollision mit Fußgängern erwiesen sich die steifen A-Säulen als kritisch. Zudem war die Reaktion des AEB auf Fußgänger „marginal“. Und: Fußgänger hinter dem Auto werden gar nicht erkannt. Rückfahrtests wurden entsprechend nicht durchgeführt.

Das Tesla Model 3 hatte im vergangenen Jahr beim Crashtest von Euro NCAP ebenfalls mit fünf Sternen abgeschnitten, sammelte aber insbesondere bei den Fahrerassistenzsystemen bessere Noten – 94 Prozent der Höchstpunktzahl. Insgesamt konnte sich Teslas Model 3 sowohl in der Mittelklasse als auch im Bereich Hybrid und Elektro als bestes der getesteten Fahrzeuge 2019 durchsetzen.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige