Volkswagen

RSS-Feed abonnieren

Die Volkswagen AG ist ein deutscher Automobilkonzern mit Hauptsitz in Wolfsburg. Gleichzeitig bildet Volkswagen (VW) auch die Hauptmarke des Unternehmens. Der Großkonzern gehört zu den weltweit wichtigsten Herstellern von Kraftfahrzeugen und zählt etwa 40 Modelle unter der Marke VW sowie zahlreiche weitere Modelle unter den insgesamt zwölf Konzernmarken, darunter Audi, Skoda und Bentley. Seit 1938 produziert Volkswagen Kraftfahrzeuge – vom Kleinstwagen bis zum SUV. Weltbekannt wurde das Unternehmen durch Kompakt- und Kleinwagen wie den VW Golf oder den VW Käfer.

Die Historie von Volkswagen als Automobilkonzern

Offiziell wurde Volkswagen im Jahr 1949 als Volkswagen GmbH gegründet. Die Geschichte des Konzerns reicht aber bis ins Jahr 1937 zurück. Zum damaligen Zeitpunkt waren Kraftfahrzeuge ausschließlich für eine wohlhabende Oberschicht finanzierbar, sodass auf politische Bemühungen hin eine Alternative für das breite Volk geschaffen werden sollte: ein Volkswagen. Bereits im Jahr 1955 ging der millionste Volkswagen über das Fließband. 1960 erfolgte die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft. Fünf Jahre später wurde die Auto Union GmbH in das Unternehmen integriert, die später unter dem Namen Audi zur zweiten großen Marke der Volkswagen AG werden sollte.

Meilensteine und Klassiker

Mit dem VW Käfer schuf Volkswagen im Jahr 1938 einen weltberühmten Klassiker, von dem erst 2003 in Mexiko das letzte Exemplar produziert wurde. Ab 1950 wurde neben dem Käfer der Volkswagen Typ 2 gebaut, der ebenfalls Kultstatus erreichte – der VW Bulli. Diesen produziert der Volkswagen-Konzern inzwischen in sechster Generation als VW Bus in unterschiedlichen Variationen, unter anderem als Camper oder Transporter. Als dritter Klassiker der VW Historie gilt der VW Golf, der im Jahr 1974 auf den Markt gebracht wurde und bis heute als das meistproduzierte Fahrzeug der Welt gilt. Ab 2015 geriet der Volkswagen-Konzern in die Schlagzeilen, als bekannt wurde, dass technische Veränderungen an Diesel-Fahrzeugen vorgenommen wurden, um gesetzliche Regelungen zu Abgas-Grenzwerten zu umgehen.

Volkswagens Digitaloffensive

2018 kündigte Volkswagen an, bis 2025 3,5 Milliarden Euro in die digitale Transformation investieren zu wollen. Man wolle Volkswagen We als „digitales Ökosystem“ etablieren, heißt es. Unter der Marke sollen mehrere Mobilitätsdienste zusammengefasst werden, etwa die Park-App We Park, das Lieferangebot We Deliver, das Carsharing-Angebot We Share und die Park-Erlebnis-Plattform We Experience. Auch ein verstärktes Engagement im Bereich der Elektromobilität hat der Konzern angekündigt. Auch im Bereich autonomes Fahren wird be VW verstärkt geforscht.

Auf dieser Seite findest du alle aktuellen News über Volkswagen und die neusten Projekte des deutschen Autoherstellers.

Verwandte Themen
Digitale Transformation