Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Watch GT Runner: Huaweis neue Smartwatch ist speziell für Läufer:innen

Huawei hat mit der Watch GT Runner eine neue Smartwatch angekündigt. Sie soll mit ihren Funktionen und Präzision „Herzen von Läufer:innen höher schlagen“ lassen.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Huawei Watch GT Runner. (Bild: Huawei)

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Provisions-Links verwendet und sie durch "*" gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält t3n.de eine Provision.

Mit der Watch GT Runner hat Huawei seine erste speziell für Läufer:innen entwickelte Smartwatch vorgestellt. Sie funktioniert sowohl mit Android als auch iOS und kostet knapp 300 Euro.

Huawei Watch GT Runner: Leichte Smartwatch mit bis zu 14 Tagen Laufzeit

Huawei Watch GT Runner. (Bild: Huawei)

Anzeige
Anzeige

Huaweis neue Smartwatch besitzt einen 1,43-Zoll-AMOLED-Touchscreen mit 466 x 466 Pixeln. Sie wiegt ohne Armband knapp 39 Gramm, was für eine Sportuhr mit smarten Funktionen leicht ist. Die Ober- und Unterseite bestehen jeweils aus Keramik, das Gehäuse aus Polymerfaser und die Krone aus Titan. Zu Steuerung besitzt sie wie etwa Huaweis Watch GT 3 eine rotierende Krone.

Zudem ist die Uhr wasserfest, sodass Schweiß, Schmutz oder Regen dem Wearable nichts anhaben können, so der Hersteller. Bei der Akkulaufzeit spricht Huawei von bis zu 14 Tagen; geladen werden kann sie kabellos mit bis zu zehn Watt Leistung. Als Betriebssystem setzt Huawei wie bei der Watch GT3 auf Harmony OS.

Anzeige
Anzeige

Huawei Watch GT Runner soll besonders präzise messen

Die Farben der Huawei Watch GT Runner. (Bild: Huawei)

Laut Huawei soll das professionelle Laufprogramm der Uhr „alle wichtigen Informationen wie Größe, Gewicht, Fitnesslevel, Pace, Trainingsumfang“ und weitere Daten analysieren können. Anhand dieser könne sie auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierte personalisierte Trainingspläne erstellen, die sich nach jeder Trainingseinheit dynamisch anpassen. Das System soll dabei helfen, dass Läufer:innen ihre gesteckten Ziele schneller erreichen und sich kontinuierlich verbessern können.

Anzeige
Anzeige

Zudem diene die neue Version von Huaweis Lauftrainingssystem Trusport nicht nur für eine bessere Aktivitätsanalyse, sondern errechne auch einen Erholungsplan. Die Uhr verfüge zudem über präzise Sensoren zur Messung von Herzfrequenz, Stresslevel, Schlaf, der Blutsauerstoffsättigung und mehr, so Huawei.

Für eine genaue Positionsbestimmung hat Huawei die Antenne in den Steg der Uhr integriert. Das soll Störsignale minimieren und das Tracking noch präziser machen. Zudem unterstützt die Watch GT Runner alle gängigen GPS-Systeme und Dual-Band-GNSS, für ein zuverlässiges GPS-Signal. Die Uhr lässt sich laut Huawei sowohl mit Android-Smartphones als auch mit iPhones nutzen – hierfür stehe die Huawei-Health-App in den jeweiligen App-Stores bereit.

Anzeige
Anzeige

Die Huawei Watch GT Runner ist laut Hersteller ab dem 26. Januar 2022 im Handel und im Huawei-Onlinestore in den Farben Schwarz und Grau zum Preis von 299 Euro erhältlich*. Damit bewegt sich die Uhr im Vergleich zu den beiden neuen Smartphones P50 Pro und P50 Pocket in einem realistischen Preisbereich.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige