Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

Die 10 beliebtesten Artikel der Woche: Trends für 2014, Echtzeit-Pest und Mind-Mapping per iPhone

Das alte Jahr ist zuende gegangen – das neue bereits fünf Tage alt. Trotz des Jahreswechsels gab es einige Artikel auf t3n.de. Wir schauen kurz zurück und werfen einen Blick auf die beliebtesten Artikel der letzten sieben Tage. In unserem Überblick: Artikel über die Mega- und Webdesign-Trends 2014, Homepage-Baukästen und ein produktives Arbeitsumfeld.

1. Mega-Trends 2014: 14 Experten und ihre Prognosen fürs kommende Jahr

Pünktlich zum neuen Jahr haben wir erneut zahlreiche Experten um ihre Prognosen gebeten. Das Ergebnis: die Mega-Trends 2014 – eine Sammlung mit Prognosen von unter anderem Robert Scoble, Kristina Halvorson und Marcus Tandler.

Unser Artikel: Mega-Trends 2014: 14 Experten und ihre Prognosen fürs kommende Jahr

2. Webdesign-Trends 2014: Das erwartet Webworker im neuen Jahr

SAP Mobile Consumer Trends Screenshot
(Screenshot: SAP Mobile Consumer Trends)

Nur noch wenige Tage, dann ist es da – das neue Jahr. Wir lassen die Trends dieses Jahres Revue passieren und zeigen, welche Trends uns Webworker im Jahr 2014 erwarten.

Unser Artikel: Webdesign-Trends 2014: Das erwartet Webworker im neuen Jahr

3. Homepage-Baukästen und ihr schlechter Ruf: 7 Anbieter im Test

homepage_baukastenHomepage-Baukästen haben zumindest unter Profis kein besonders gutes Image. Dennoch haben einige von ihnen viel zu bieten. Wir verschaffen dir einen Überblick über den Homepage-Baukasten-Markt.

Unser Artikel: Homepage-Baukästen und ihr schlechter Ruf: 7 Anbieter im Test

4. Die Echtzeit-Pest: Wie die Cloud dem Internet das Rückgrat bricht [Kommentar]

#FLICKR#Unser Netz ist ausgelastet, die Infrastruktur schlecht – der Ausbau lässt auf sich warten. Jetzt macht sich die Cloud am Himmel breit und verregnet in Echtzeitsynchronisation die Netzlandschaft. Ein Kommentar zur Netzlast und Aufruf zur Datensparsamkeit.

Unser Artikel: Die Echtzeit-Pest: Wie die Cloud dem Internet das Rückgrat bricht [Kommentar]

5. 14 Fragen, die du dir vor dem Redesign einer Seite stellen solltest

Pantone Farbfecher
Pantone Farbfecher. (Foto: Jean-Etienne Minh-Duy Poirrier)

Redesigns sind eine tolle Möglichkeit neue Wege bei der Gestaltung von Web Projekten zu gehen. Mit diesen 14 Fragen bringst du dein nächstes Redesign besser über die Bühne.

Unser Artikel: 14 Fragen, die du dir vor dem Redesign einer Seite stellen solltest

6. Das perfekte Arbeitsumfeld: So trimmst du dein Büro auf produktiv

Google büros Berlin feat

Das Ziel: Mehr Produktivität der eigenen Mitarbeiter. Gesund und kostengünstig soll es sein. Geht das? Ja, wie die sieben Rezepte im Artikel zeigen.

Unser Artikel: Das perfekte Arbeitsumfeld: So trimmst du dein Büro auf produktiv

7. Sicherheitslücke: Router von Linksys und Netgear enthalten versteckte Hintertür

linksys_netgear_backdoorEin Hacker hat eine Hintertür in der Software seines Routers gefunden. Anscheinend sind davon verschiedene Modelle von Linksys und Netgear betroffen.

Unser Artikel: Sicherheitslücke: Router von Linksys und Netgear enthalten versteckte Hintertür

8. Totgesagte leben länger: Winamp bekommt zweite Chance dank Radionomy

winamp_radionomy_shoutcastDer beliebte Media-Player Winamp soll an den Online-Radio-Aggregator Radionomy verkauft werden. Auch Shoutcast könnte so neues Leben eingehaucht bekommen.

Unser Artikel: Totgesagte leben länger: Winamp bekommt zweite Chance dank Radionomy

9. Little Printer: So schlägt sich der kleine Drucker im Alltag

little_printer_bergcloudBraucht man wirklich einen Miniatur-Drucker, der Internet-Inhalte auf Kassenbons druckt? Und was macht man damit? Wir haben uns das Gerät für euch angeschaut.

Unser Artikel: Little Printer: So schlägt sich der kleine Drucker im Alltag

10. Mind-Mapping per iPhone: Wie Mindly und MindNode überzeugen

mindmappingGedanken ordnen, Ideen skizzieren, sich das Hirn zermartern – wie auch immer man den ersten Schritt produktiven Arbeitens nennt, Mind-Mapping ist eine unbestrittene und effektive Methode. Dass die sogar auf dem iPhone und iPad funktionieren kann, zeigen „Mindly“ und „MindNode“.

Unser Artikel: Mind-Mapping per iPhone: Wie Mindly und MindNode überzeugen

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.