Anzeige
Anzeige
Bildergalerie
Artikel merken

Das sind die 10 besten Fasten-Apps

Nach den kalorienlastigen Wintermonaten sehnen sich viele danach, abzunehmen und ein wenig Bauchspeck zu verlieren. Doch wo fängt man an? Wir stellen euch zehn der besten Fasten-Apps vor.

Von Insa Schniedermeier
1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Fasten? Aber bitte mit Plan. (Bild: Shutterstock/Maridav)

Frühlingszeit bedeutet für viele auch Fastenzeit. Nach den kalorienlastigen Wintermonaten sehnen sich viele danach, abzunehmen und ein wenig Körperfett zu verlieren. Dabei kann man sich entweder für eine Fastenkur entscheiden, bei der man für einige Tage ganz oder teilweise auf feste Nahrung verzichtet, oder für eine Ernährungsumstellung, beispielsweise in Form von Intervallfasten (auch intermittierendes Fasten genannt).

Anzeige
Anzeige

Vorteile des Fastens

Neben dem Gewichtsverlust kann Fasten folgende Vorteile haben:

  1. Verbesserte Insulinsensitivität: Durch das Fasten kann der Blutzuckerspiegel gesenkt werden, was die Insulinsensitivität erhöht und das Risiko von Typ-2-Diabetes verringert.
  2. Entzündungshemmende Wirkung: Das Fasten kann Entzündungen im Körper reduzieren, die an vielen chronischen Krankheiten beteiligt sind.
  3. Verbesserte kognitive Funktion: Fasten soll sich auch positiv auf unser Gedächtnis auswirken und die Konzentration verbessern können.
  4. Verlängerte Lebensdauer: Einige Studien an Tieren haben gezeigt, dass Fasten die Lebensdauer verlängern kann.

Doch wie fastet man am besten? Um diese Frage zu beantworten, haben verschiedene Hersteller smarte Apps entwickelt, die Fastenpläne, Tracker und mehr beinhalten.

Anzeige
Anzeige

Das sind die 10 besten Fasten-Apps

Im Folgenden haben wir zehn der besten Fasten-Apps zusammengestellt – der Vorteil: Die meisten davon sind kostenlos.

Das sind die 10 besten Fasten-Apps Quelle: Shutterstock / Damir Khabirov

Vorsicht: Fasten ist nicht für alle geeignet

Doch das Fasten kann insbesondere für schlanke Frauen auch schädlich sein, da es den Hormonhaushalt durcheinanderbringen kann. Die Folge: Die Periode bleibt aus, was im Fachjargon Amenorrhö genannt wird.

Anzeige
Anzeige

Auch Schwangere und Stillende sollten nicht blind drauflosfasten, sondern sich in jedem Fall vor dem Fasten Rat von einem:einer Ernährungsberater:in oder einem:einer fachkundigen Ärzt:in einholen.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige