Anzeige
Anzeige
Listicle
Artikel merken

5 Dinge, die du diese Woche wissen musst: Das iPhone 13 wird diese Woche vorgestellt

Jeden Montagmorgen berichten wir über fünf Dinge, die zum Wochenstart wichtig sind. Diesmal geht es unter anderem um die Dmexco 2021, das iPhone 13 und den Online-Wahlkampf.

3 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Am Dienstag stellt Apple-Chef Tim Cook das neue iPhone vor. (Foto: John Gress Media Inc / Shutterstock.com)

Eine große Bühne, „One more thing“, jubelende Apple-Angestellte: Produktvorstellungen bei Apple laufen im Grunde immer nach demselben Muster ab. Auf die begeisterten Angestellten und das restliche Publikum muss Firmenchef Tim Cook seit Beginn der Pandemie zwar verzichten, ansonsten dürfte aber auch das nächste Apple-Event kaum aus dem Rahmen fallen. Aber warum sollte der Konzern auch ausgerechnet jetzt von seinem Marketing-Brauchtum abweichen? Die letzten anderthalb Jahre waren schließlich ungewöhnlich genug, da kann ein bisschen Kontinuität sicherlich nicht schaden. Getreu dem Motto: Das nächste iPhone kommt bestimmt.

1. Das iPhone 13 kommt: Apple lädt zum Special-Event am 14. September

Am Dienstag, dem 14. September, wird Cook das iPhone 13 vorstellen. Beobachter erwarten, dass Apples erfolgreiche Smartphone-Reihe dieses Jahr um insgesamt vier neuen Varianten erweitert wird. Große Unterschiede zum Vorjahresmodell dürfte es allerdings nicht geben. Wie gewöhnlich dürfen Upgrade-willige Käufer:innen aber immerhin eine höhere Performance und eine bessere Kamera erwarten. Auf t3n.de werden wir die Apple-Keynote wie üblich mit einem Liveticker begleiten.

2. Dmexco 2021: Dezentrale und KI-gestützte Datenverarbeitung als Zukunftsmodell?

Anzeige
Anzeige

Pandemiebedingt fand auch die Dmexco in diesem Jahr unter etwas anderen Vorzeichen statt. Die Fachmesse für digitales Marketing wurde ins Netz verlagert. Genug zu besprechen gab es für die geladenen Sprecher:innen aber dennoch. Mit dem nahenden Ende des Tracking-Cookies kommen umfassende Veränderungen auf die Branche zu.

3. Und das bisschen Code schreibt sich von allein?

Auf Hard Skills kommt es beim Programmieren heute nicht mehr an – so zumindest die Ansicht eines Bildungsexperten. Unsere Autorin Kathrin Stoll widerspricht. Ja, theoretisch kann jeder programmieren lernen, aber ein umfassendes Verständnis bekommt ihr sicherlich nicht durch einen Coder-Crashkurs. Dabei ist genau das wichtig, um die zunehmende Komplexität moderner Software überhaupt zu verstehen.

Anzeige
Anzeige

4. So viel Geld geben die Parteien bei Facebook und Google für den Online-Wahlkampf aus

Seit 2019 haben alleine die im Bundestag vertretenen Parteien mehr als sechs Millionen Euro für Anzeigenplätze an Google und Facebook bezahlt. Auch der Bundestagswahlkampf 2021 spült ordentlich Geld in die Kassen der beiden großen Techkonzerne. Innerhalb der letzten 90 Tage hat die CDU mehr als 370.000 Euro für Facebook-Werbung ausgegeben. Knapp dahinter folgt die FDP, die im selben Zeitraum mehr als 350.000 Euro in Facebook-Anzeigen investiert hat.

Anzeige
Anzeige

5. Praxistipp der Woche: Kündigungsfrist: So kommst du schneller aus deinem Arbeitsvertrag

Den Traumjob in Aussicht, aber der gewünschte Starttermin beißt sich mit der Kündigungsfrist des alten Jobs? Unser Kollege Andreas Weck hat sich bei einer Juristin erkundigt, welche Möglichkeiten es in dem Fall gibt.

„5 Dinge, die du diese Woche wissen musst“ als Newsletter

Wenn dir der Newsletter gefällt, empfiehl ihn doch weiter! Auf unserer Newsletter-Infoseite gibt es eine Übersicht über alle Newsletter – dieser heißt Pioneers Breakfast.

Anzeige
Anzeige

Wenn du schon Newsletter-Abonnent bist, hast du bereits eine Mail zum neuen Newsletter-Angebot von uns bekommen. Über den entsprechenden Button kannst du schnell und einfach deine Präferenzen updaten!

Du liest bisher noch keinen der t3n Newsletter? Dann melde dich jetzt hier an und such dir aus, welche Newsletter du künftig erhalten willst.

Sponsor Hinweis: Der heutige Podcast wird gesponsert von MessengerPeople. MessengerPeople ist eine Softwarelösung, mit der Unternehmen Whatsapp und andere Messenger DSGVO-konform und skalierbar für ihre Kundenkommunikation einsetzen können. messengerpeople.de/t3n

Anzeige
Anzeige

„5 Dinge, die du diese Woche wissen musst“ als Newsletter

Wenn dir der Newsletter gefällt, empfiehl ihn doch weiter! Auf unserer Newsletter-Infoseite gibt es eine Übersicht über alle Newsletter – dieser heißt Pioneers Breakfast.

Wenn du schon Newsletter-Abonnent bist, hast du bereits eine Mail zum neuen Newsletter-Angebot von uns bekommen. Über den entsprechenden Button kannst du schnell und einfach deine Präferenzen updaten!

Du liest bisher noch keinen der t3n Newsletter? Dann melde dich jetzt hier an und such dir aus, welche Newsletter du künftig erhalten willst.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige