Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Artikel merken

8 Features der Notizen-App des iPhones, die du vielleicht noch nicht kennst

Die Notizen-App des iPhones ist vielseitiger, als man denken würde. Ein iPhone-Experte stellt gleich acht Features vor, die im Alltag helfen können, Notizen zu speichern, zu teilen und zu verstauen.

3 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Die Notizen-App hat verstecktes Potenzial. (Foto: Shutterstock / The Bold Bureau)

Die Notizen-App auf dem iPhone scheint auf den ersten Blick schlicht und schnöde. Nützlich ist sie allerdings in jedem Fall. Der iPhone-Experte Marius Hauken hat nun acht Features in der App entdeckt und auf Twitter geteilt, die euch den Alltag vereinfachen könnten. Vom einfachen Einscannen von Dokumenten bis zum Teilen von Ordnern mit Notizen ist alles dabei. Das wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Anzeige
Anzeige

1. Dokumente scannen und als PDF speichern

Mit der Notes-App auf dem iPhone könnt ihr Dokumente oder Buchseiten ganz einfach einscannen und dann als PDF in den Notizen speichern, falls ihr sie später noch einmal benötigt.

Dafür geht ihr wie folgt vor:

Anzeige
Anzeige
  1. Klickt auf das Foto-Icon.
  2. Wählt „Dokument Scannen“ aus.
  3. Dann scannt ihr das Dokument und klickt auf „Speichern“.

2. Text aus physischem Dokument kopieren

Von besagten Dokumenten oder Büchern aus der physischen Welt könnt ihr den Text auch ganz einfach herauskopieren. So spart ihr euch die Arbeit, Texte Wort für Wort mit der Smartphone-Tastatur abzutippen.

Dafür macht ihr Folgendes:

Anzeige
Anzeige
  1. Klickt auf das Foto-Icon.
  2. Wählt „Text Scannen“.
  3. Macht den Text ausfindig, den ihr kopieren wollt, und drückt „Einfügen“.

3. Quick Notes aktivieren

Die Notizen-App verfügt über ein Feature, das sich Quick Notes nennt. Um das zu aktivieren, geht ihr in die Einstellungen und dann ins Kontrollzentrum. Hier fügt ihr Quick Notes hinzu. Wenn ihr jetzt an der rechten Ecke des Bildschirms herunterswipt und den Quick-Note-Knopf drückt, könnt ihr euch eine schnelle Notiz machen, die in der App gespeichert wird.

4. Zusammen an einer Liste arbeiten

Die Einkaufs- oder To-do-Liste könnt ihr in Zusammenarbeit mit anderen erstellen, indem ihr sie teilt. Dafür macht ihr Folgendes:

Anzeige
Anzeige
  1. Erstellt die Liste.
  2. Drückt den „Teilen“-Button.
  3. Prüft, ob „Zusammenarbeiten“ ausgewählt ist.
  4. Teilt den Link mit jemandem.

Die so geteilte Liste wird nun mit den anderen Geräten synchronisiert.

5. Passwortgeschützte Liste erstellen

Habt ihr eine Liste, die nicht jeder sehen soll, der euer iPhone in die Hand bekommt? Dann könnt ihr diese mit einem Passwort schützen. Dazu macht ihr Folgendes:

  1. Klickt in der Notiz auf die drei Punkte und wählt „Sperren“ aus.
  2. Jetzt könnt ihr einen Code oder Face-ID auswählen, um die Notiz zu schützen.

6. Notizen mit intelligenten Ordnern sortieren

Dazu gibt es in der Notizen-App die Möglichkeit, intelligente Ordner zu erstellen, die nur bestimmte Notizen beherbergen. Dafür tust du Folgendes:

Anzeige
Anzeige
  1. Erstelle einen neuen Ordner mit dem Button unten links.
  2. Wähle „in einen intelligenten Ordner umwandeln“ aus.

Jetzt kannst du auswählen, was der intelligente Ordner können soll. Er kann zum Beispiel unfertige Punkte auf eurer To-do-Liste enthalten oder Notizen mit bestimmten Tags.

7. Ordner teilen

Ihr könnt auch komplette Ordner mit anderen Personen teilen. Dafür wählt ihr einfach den Ordner aus und tippt auf „Ordner teilen“. Wenn die andere Person die Einladung annimmt, könnt ihr euch gegenseitig taggen und bekommt Benachrichtigungen über Veränderungen im Ordner.

8. Notiz als PDF speichern

Du kannst eine Notiz als PDF speichern, allerdings ist das etwas umständlich. Um diese Funktion nutzen zu können, geht ihr wie folgt vor:

Anzeige
Anzeige
  1. Öffnet die Notiz und klickt auf das Teilen-Symbol.
  2. Jetzt wählt ihr „Zusammenarbeiten“ aus.
  3. Danach tippt ihr auf „Eine Kopie senden“.
  4. Weiter oben findet ihr nun den Punkt „Markup für die PDF-Vorschau Ihrer Notiz“.
  5. Abschließend könnt ihr die Notiz speichern.

Mit diesen Tipps solltet ihr mehr aus der Notizen-App für das iPhone herausholen können. Viele dieser Funktionen sind nicht auf den ersten Blick ersichtlich.

Software-Nostalgie: Kennt ihr diese Programme noch?

Software-Nostalgie: Kennt ihr diese Programme noch? Quelle: t3n
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige