Listicle

Endspurt beim Prime Day: Alle Sonderangebote für Echo, Kindle Fire, Kindle, Blink und Ring

(Foto: Amazon)
Lesezeit: 4 Min.
Artikel merken

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Provisions-Links verwendet und sie durch "*" gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält t3n.de eine Provision.

Amazon hat zum Prime Day wieder eine Vielzahl an eigenen Produkten reduziert. Welche das sind und von welchen vermeintlichen Schnäppchen du besser die Finger lässt, erfährst du bei uns.

Der Prime Day hat begonnen und bietet, Amazon-typisch, eine Vielzahl an Sonderangeboten, die allerdings teilweise recht schnell vergriffen sein können. Wie immer sind die Angebote Prime-Kunden vorbehalten. Wer noch keine Prime-Mitgliedschaft abgeschlossen hat, kann dies über die 30-Tage-Testmitgliedschaft kostenlos* tun. Amazon selbst langt nochmal richtig hin und hat – neben den zahlreichen Eigenprodukten aus der Fire-TV- und Echo-Reihe – eine Reihe interessanter Angebote vorgelegt. Wie wir schon erwartet hatten, sind hierbei nicht nur die etwas älteren Produkte rabattiert, sondern auch die aktuellen Reihen sowie erst vor Kurzem vorgestellte Produkte.

Günstig gibt’s beispielsweise einige Outdoor-Kameras im Smarthome-Umfeld: Die Blink Outdoor (System mit einer Kamera) wurde um 55 Euro reduziert*, von 119,99 Euro auf 64,99 Euro. Das Blink Outdoor (System mit vier Kameras)* kostet 160 Euro weniger als die UVP von 379,99 Euro, also 219,99 Euro. Für eine Blink Outdoor (Zusatzkamera) sind schließlich 50 Euro* Vergünstigung drin; sie kostet statt 109,99 Euro bis Dienstagabend nur 59,99 Euro. Das Set Blink Outdoor (drei Kameras)* kostet 174,99 Euro und ist damit um 125 Euro von 299,99 Euro rabattiert.

Echo und Echo Dot: Günstiger wird’s selten

Weiter geht’s mit den Echo-Geräten, bei denen sich auch noch einiges getan hat. Beispielsweise ließen sich einige der Preise bereits vorab über die Bestellung per Echo-Gerät selbst realisieren, was freilich nur jenen Nutzern was half, die bereits ein älteres Gerät der Gattung besitzen.

Den Echo (4. Generation)* gibt’s zusammen mit einer TP-Link Top Smarte Lampe für 69,99 Euro statt 99,99 Euro – 30 Euro gespart. Der Echo Auto* kostet 34,99 Euro statt 59,99 Euro – ist also 25 Euro günstiger.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Schon bekannt waren die Angebote für die diversen Echo-Dot-Modelle: Der Echo Dot (3. Generation)* ist für 19,99 Euro statt 49,99 Euro erhältlich (Ersparnis 30 Euro). Attraktiver ist aber der Echo Dot der 4. Generation*, den es für 24,99 Euro statt 59,99 Euro gibt – du sparst damit 35 Euro und bekommst ein vor allem klanglich etwas besseres Modell als beim Echo Dot 3. Eher selten im Angebot (und erfahrungsgemäß schnell vergriffen) ist der Echo Dot (4. Generation)* mit Uhr, den es für 34,99 Euro statt 69,99 Euro gibt – somit gerade mal zehn Euro teurer.

Außerdem im Angebot: Der Echo Flex*, mit dem du Alexa-Fähigkeiten in jeden Raum bringst und den du einfach in die Steckdose steckst. Der Preis liegt aktuell bei 14,99 Euro statt der üblichen 29,99 Euro, sodass du die Hälfte sparst.

Weiter geht’s mit dem Echo Show 5 (2. Generation)* für 49,99 Euro statt 84,99 Euro, somit 35 Euro vergünstigt. Das ältere Modell des Echo Show 5* (1. Generation), das allerdings bereits seit 2019 am Markt ist, steht für 39,99 Euro statt 89,99 Euro bereit (50 Euro gespart), wobei wir allerdings aufgrund zahlreicher Verbesserungen eher zur zweiten Generation raten würden.

Beim Echo Show 8 ein ähnliches Bild: Den Echo Show 8* (1. Generation) findest du aktuell für 64,99 Euro statt 109,99 Euro, sodass du 45 Euro sparen kannst. Den Echo Show 8* (2. Generation) gibt’s mit 84,99 Euro (anstatt 129,99 Euro) für gerade mal 15 Euro mehr – angesichts der Tatsache, dass das Gerät erst 2021 an den Start ging, ein fairer Aufpreis.

Alle aktuellen Tablets zu gutem Kurs

Vergünstigt bekommst du heute auch die für Kinder und Erwachsene bestimmten Tablets:

Auch bei den Fire-TV-Geräten gibt es ein paar sehr attraktive Angebote zu vermelden. So ist beispielsweise der Fire TV Cube für 59,99 Euro* im Angebot, du sparst somit 60 Euro an der UVP von 119,99 Euro. Auch den Fire TV Stick 4K Ultra HD* mit Alexa-Sprachfernbedienung gibt es für 28,99 Euro – und somit 30 Euro weniger als die 59,99 Euro, die das Gerät regulär kostet.

Wer einen E-Book-Reader sucht, wird natürlich auch in diesem Jahr fündig: Den Kindle (2019)* findest du für 49,99 Euro statt 79,99 Euro (30 Euro gespart), die Kindle Kids Edition* kostet mit 54,99 Euro statt 109,99 Euro gerade einmal fünf Euro mehr (Ersparnis hier 55 Euro). Für den schon etwas älteren Kindle Paperwhite (von 2018)* zahlst du 69,99 Euro statt 119,99 Euro (50 Euro gespart). Der Kindle Paperwhite aus dem aktuellen Jahr 2021 ist mit 89,99 Euro* nur wenig teurer (statt 139 Euro regulär).

Smarthome-Produkte von Ring ebenfalls reduziert

Last not least hat Amazon auch noch einige Produkte aus der Ring-Serie günstiger:

Einige der Angebote waren bereits recht schnell ausverkauft, wurden teilweise aber noch einmal nachgelegt. Es lohnt sich somit einerseits, nochmal bei Amazon vorbeizuschauen – und andererseits, nicht zu lange zu zögern, wenn man an etwas Bestimmtem interessiert ist. Außerdem könnt ihr bei den Mitbewerbern von Saturn über Mediamarkt bis Conrad und Otto schauen – einige der Angebote gibt’s auch dort. Und ihr habt gute Chancen, dort auch noch fündig zu werden, falls sie bei Amazon kurzfristig ausverkauft sind.

Ist das alles? Nein – natürlich nicht … Amazon hat auch noch eine Reihe von Technikschnäppchen reduziert, die von anderen Herstellern stammen. Die findet ihr gleich in einem weiteren Beitrag.

Das könnte dich auch interessieren

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar
Tom
Tom

Da fehlt das HD 10 Plus

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Digitales High Five
Holger Schellkopf (Chefredakteur t3n)

Anleitung zur Deaktivierung

Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder