Smarthome

RSS-Feed abonnieren

Beim Begriff Smarthome handelt es sich um einen Oberbegriff für technische Systeme, die zur Verbesserung der Wohn- und Lebensqualität sorgen. Zudem steht vor allem der Aspekt der Sicherheit sowie eine effizientere Energienutzung im Zentrum des Smarthome. Aber auch die Vernetzung von Haustechnik, Haushaltsgeräten sowie von Unterhaltungselektronik gehören dazu. Dabei werden etwa die installierten Leuchten, Musikboxen, Kameras oder Rollo-Steuerungen innerhalb eines Hauses untereinander vernetzt. Um eine bessere Anpassbarkeit zu gewährleisten, verfügen zahlreiche Geräte über eine eigene Programmierschnittstelle. Diese kann teilweise über das Internet angesprochen werden, sodass eine Steuerung über mobile Apps ermöglicht wird.

Megatrend der Hausautomation

Einer der größten Trends aus dem Bereich Smarthome ist die Hausautomatisierung. Dabei umfasst dieser Begriff sämtliche Entwicklungen aus der Steuer-, Regel-, Überwachungs- und Optimierungseinrichtung, die im Bereich des privaten Wohnens verzeichnet werden. Eine besondere Relevanz haben mit dem Netzwerk verbundene Komponenten wie Alarmanlagen sowie Leuchtmittel. Im Gegensatz zur manuellen Bedienung der jeweiligen Geräte bietet das Smarthome eine Möglichkeit zur digitalen Steuerung der entsprechenden Komponenten. So haben die Nutzer die Möglichkeit sämtliche Smarthome-Geräte bedarfsgerecht zu steuern. Beliebte Anwendungsfälle sind die Einstellung der Lichtintensität oder die Anpassung der Heizung beispielsweise durch Amazons Echo. Durch die Möglichkeiten der Hausautomatisierung lässt sich beispielsweise die Anwesenheit des Bewohners simulieren.

Die Steuerung sämtlicher Geräte erfolgt dabei per Internet oder Telefonnetz. Im Zentrum steht etwa eine bedarfsoptimierte Steuerung des Energiekonsums. Als beliebtes Anwendungsbeispiel gilt die Steuerung der Heizungsanlage durch die Verwendung eines Mobiltelefons. Die intelligente Steuerung der Heizungsanlage ermöglicht dabei eine Reduzierung der Heizkosten.

Smarthome auf dem Weg zum Standard in der Haushaltstechnik

Der Smarthome-Trend hält Einzug in die Haushalte der Deutschen. Vor allem die Bequemlichkeit und die intelligente Steuerung tragen zur schnellen Adaption dieser neuen Technologie bei. Insbesondere zu Beginn setzten viele Unternehmen auf eigene Standards im Bereich Funk und Sicherheit. Allerdings zeigt sich mittlerweile ein Trend zur Verwendung offener Standards. Diese offenen Standards senken die Markteintrittsbarrieren und sorgen vermehrt für das Auftreten neuer Startups auf dem Smarthome-Markt. Eine besondere Bedeutung auf dem deutschen Markt genießt das Thema Sicherheit, denn hier sehen viele Nutzer einen entscheidenden Vorteil im Alltag. Möchtet ihr die neusten Trends zum Thema Smarthome verfolgen? 

Auf dieser Seite findet ihr die wichtigsten Neuigkeiten sowie brandaktuelle Entwicklungen aus dem Bereich Smarthome.

Verwandte Themen
Amazon Echo