Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Carsharing-Anbieter Share Now baut Stellen ab – allerdings weniger als erwartet

Mitte des Jahres wurde die Übernahme des Carsharing-Anbieters Share Now durch den Konzern Stellantis angekündigt – jetzt wurde ein geplanter Stellenabbau öffentlich.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Share Now hat seinen Hauptsitz in Berlin. (Foto: David Esser / Shutterstock)

Der Carsharing-Anbieter Share Now plant, Mitarbeiter zu entlassen. Anfangs war von etwa 36 Prozent die Rede – die Zahl stammt aus einem Brief des Betriebsrats. Das wären etwa 150 der 450 Angestellten. Laut dem Unternehmen ist die Zahl der geplanten Entlassungen aber auf unter 50 in Deutschland gesunken.

Anzeige
Anzeige

36 Prozent sind eine veraltete Angabe

Wie Gründerszene berichtet, ist der Brief mit der 36-Prozent-Ankündigung veraltet und die Zahl der geplanten Entlassungen ist durch verschiedene Maßnahmen verringert worden. Dazu hat es Gespräche mit dem Betriebsrat gegeben.

Außerdem sollen befristete Verträge einfach auslaufen – hinzu kommen weitere „Einsparmaßnahmen“. Die werden nicht genauer benannt.

Anzeige
Anzeige

Share Now war Joint Venture von BMW und Mercedes

Share Now ist als Joint Venture von BMW und Mercedes entstanden. Im Mai 2022 wurde der geplante Verkauf an die Opel-Mutter Stellantis bekannt gegeben. Der Konzern hat bereits seine eigene Carsharing-Tochter Free2Move. Durch die Übernahme von Share Now soll das Carsharing-Geschäft in Europa ausgebaut werden.

Elektroautos: 5 Vorurteile und was an ihnen dran ist Quelle: husjur02 / shutterstock

Free2Move versteht sich dabei eher als Plattform für Mobilitätsangebote, eine eigene Flotte gab es bis zur Übernahme von Share Now nicht. Durch die Plattform-Idee bietet es sich für Free2Move an, Mitbewerber zu integrieren – wie zum Beispiel Share Now.

Anzeige
Anzeige

Zukunft von Share Now?

Auf seiner Website bezeichnet sich Share Now als den „größte[n] und am schnellsten wachsende[n] Carsharing-Dienst Europas“. Aktuelle Stellenausschreibungen gibt es auf der Seite nicht. Wie es mit Share Now weitergeht, was die Integration in Free2Move dem Unternehmen noch bringen wird, ist nicht öffentlich bekannt.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige