Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Chromebook mit Snapdragon-Chip und LTE: Acers Spin 513 kostet 430 Euro

Acer kündigt mit dem Spin 513 ein Chromebook-Convertible an, das mit einem Snapdragon-Chip und integriertem LTE kommt und dabei wenig kostet.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Acer Chromebook-Convertible Spin 513. (Foto: Acer)

Das nach eigenen Angaben erste Chromebook auf der Basis des Qualcomm Snapdragon 7c hat Acer heute vorgestellt. Mit einem Gewicht von rund 1,2 Kilogramm und einer Gehäusestärke von unter 16 Millimetern fällt das von einem Aluminium-Gehäuse umfasste Chromebook-Convertible vergleichsweise mobil aus.

Solide Bürokost, ungewöhnlicher Prozessor

Anzeige
Anzeige

Das 13,3-Zoll-Touch-Display liefert Full-HD-Auflösung und wird von Cornings Gorilla-Glas geschützt. Mit einer Akkufüllung soll das Gerät rund 14 Stunden durchhalten. Beim Arbeitsspeicher können Käufer zwischen einer Ausstattung mit vier und einer mit acht Gigabyte DDR4-Speicher wählen. Bis zu 128 Gigabyte eMMC-Speicher sind für die lokale Datenhaltung vorgesehen.

Das Besondere am neuen Chromebook Acers ist allerdings der eingesetzte Prozessor. Hier verwendet Acer den Qualcomm Snapdragon 7c. Das SoC (System-on-a-Chip) verfügt über acht Cortex-A76-Kerne und eine Adreno-618-GPU, sowie über ein integriertes LTE-Modem.

Anzeige
Anzeige
Acer Chromebook-Convertible Spin 513. (Foto: Acer)

1 von 7

Im Kern handelt es sich um einen Chip auf der Basis des Smartphone-SoCs Snapdragon 730, das etwa im Google Pixel 4a in der 730G-Version zum Einsatz kommt. Die Snapdragon 730x sind seit Frühjahr 2019 verfügbar und waren seinerzeit als Chips für die Ober- und Mittelklasse angekündigt worden. Dabei sollte der 730 bisher nur von Top-Smartphones bekannte Funktionen in die günstigere Oberklasse bringen.

Anzeige
Anzeige

Im Übrigen liefert Acer mit dem Spin 513 solide Bürohardware. Vor allem die hintergrundbeleuchtete Tastatur leistet hier einen guten Beitrag zur Alltagstauglichkeit. An Anschlüssen bietet das Spin 513 zwei USB-C-3.2-Ports mit Displayport-Modus und Ladefunktion, sowie einen USB-A-3.2-Port. Gefunkt wird per Wi-Fi 6, Bluetooth 5 und LTE.

Das Spin 513 ist nicht das erste Chromebook mit ARM-Chiparchitektur. Allein Qualcomm spielte hier bislang keine Rolle. Chromebooks mit Chips wie dem Samsung Exynos, etwa von Samsung selbst oder Chromebooks mit Mediatek-SoCs, wie das Lenovo Chromebook S330, gibt es schon länger.

Anzeige
Anzeige

Das Spin 513 bietet Acer zusätzlich in einer Enterprise-Version an. Diese Chromebooks können zentral über die IT-Abteilung des jeweiligen Unternehmens konfiguriert und administriert werden. So erlaubt die webbasierte Verwaltung etwa, Updates auf einfachem Wege zu steuern, Anwendungen zu konfigurieren sowie Erweiterungen und Richtlinien zu installieren.

Das kostet es, dann kommt es

Laut Acer ist das Chromebook Spin 513 ab dem ersten Quartal 2021 zu Preisen ab 430 Euro erhältlich. Die Enterprise-Variante kostet ab 599 Euro und soll ebenfalls ab dem ersten Quartal 2021 verfügbar sein.

Passend dazu: Acer aktualisiert Notebook-Linien: Swift 3x mit Tiger-Lake und neuer Iris-Grafik

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige