Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Clubhouse: Creators-Programm, Welttournee und App-Update

Das nun vorgestellte Creators-Programm soll helfen, Shows zu monetarisieren. Es ist zunächst limitiert, die Bewerbungsfrist steht.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Clubhouse ändert in unregelmäßigen Abständen den Künstler auf dem App-Icon. Hier ist noch der Songwriter Bomani X zu sehen, aktuell ist es der Sänger Axel Mansoor. (Foto: Boumen Japet / Shutterstock.com)


Der CEO und Gründer von Clubhouse, Paul Davison, kündigte gestern das erste Programm für Creators an. Es heißt Clubhouse Creator First und ist für aufstrebende Moderatoren und „Kreative“ gedacht. Es soll ihnen dabei helfen, Publikum aufzubauen, sich mit Marken zu verbinden und mit ihren Shows Geld zu verdienen. Zunächst nimmt es 20 Kreative unter seine Fittiche und stattet sie mit den nötigen Ressourcen aus, „damit sie ihre Ideen und ihre Kreativität zum Leben erwecken können.“ Die Bewerbungsfrist endet am 31. März. Interessenten können sich hier anmelden.

Clubhouse fischt keine Kontakte mehr

Clubhouse feiert am 17. März das einjährige Bestehen und geht laut Davison auf Welttournee. Die erste „Town Hall“ soll am Montag in Italien stattfinden. Parallel veröffentlichte der Audio-Chat-Dienst ein paar neue Funktionen. So können nun Links geteilt und neue Nutzer über deren Telefonnummer eingeladen werden. Zudem benötigt die App auch keinen Zugriff auf das Adressbuch mehr, um zu funktionieren. Auf Anfrage löscht Clubhouse gar die zuvor hochgeladenen Kontakte wieder. Davison kündigte an, demnächst ein Tool zu veröffentlichen, mit dem man selbst Kontakte aus Clubhouse entfernen kann.

Anzeige
Anzeige

Clubhouse scheint an der Plattform-Exklusivität festzuhalten. So ist die Audio-Community-App nach wie vor nur für Menschen erhältlich, die von jemanden eingeladen werden, und Android-User schauen weiterhin ganz in die Röhre.

Twitter arbeitet derweil angeblich mit Hochdruck an dem Konkurrenten Twitter Spaces, der demnächst rauskommen soll. Auch Facebook soll an einer Live-Audio-Plattform schrauben.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige