Fundstück

E-Commerce: Kennst du diese 58 Handelsplattformen und Marktplätze?

Mit Plattformen in bestimmten Ländern kannst du ohne den Aufwand einer eigenen Website deinen E-Commerce ins jeweilige Land ausweiten. (Bild: Cybrain / Shutterstock)

Mit Amazon Marketplace und Ebay kann wohl jeder etwas anfangen, bei diesen 58 E-Commerce-Plattformen wirst du aber sicher noch die eine oder andere entdecken, die selbst du nicht kanntest.

Händler, die E-Commerce betreiben wollen, aber auch Kunden, die ein bestimmtes Produkt suchen, kommen an Handelsplattformen inzwischen kaum mehr vorbei. Egal ob Amazon Marketplace, der heute schon für zwei Drittel von Amazons Umsätzen verantwortlich ist, oder Rakuten, Ebay, Real und andere – die Portale bieten E-Commerce-Händlern die passende Präsentationsform für ihre Waren und vereinfachen den Markteinstieg als zweites Standbein neben dem eigenen Webshop.

E-Commerce international: Diese Plattformen sind nur in einzelnen Ländern verfügbar

Eine wirklich umfassende Sammlung von Plattformen aus aller Welt findet sich bei Practical Ecommerce. 58 Plattformen für den Onlinehandel, die teilweise nur in bestimmten Märkten oder Regionen aktiv sind, ermöglichen es Onlinehändlern, ihr Geschäft beispielsweise in bestimmte Länder zu erweitern, ohne gleich eine eigene Website dort errichten zu müssen. Einige der Plattformen übernehmen auch den Versand, bei anderen musst du deine eigene Logistik nutzen und benötigst zumindest einen Logistikpartner vor Ort .

Da die Beschreibungen der jeweiligen Plattform sehr knapp gehalten sind, musst du zunächst prüfen, welche Hürden jeweils genommen werden müssen – bei einigen werden beispielsweise nur größere Händler verkaufen dürfen, während andere auch für kleine Partner offen sind, bei manchen ist eine monatliche Gebühr zu zahlen, die ein gewisses Handelsvolumen voraussetzt.

Das könnte dich auch interessieren:

 

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung