Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Geht El Salvadors Bitcoin-Wette doch noch auf?

Internationale Kritik und wütende Bürger: Für seine Bitcoin-Politik musste Nayib Bukele viel einstecken. Kurz vor einer möglichen Wiederwahl verkündet er allerdings schwarze Zahlen für die staatlichen Bitcoin-Investments.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Bereit für die Wiederwahl: Nayib Bukele ist der Bitcoin-Präsident von El Salvador. (Foto: Picture Alliance / REuters | Jose Cabezas)

Pünktlich zur heißen Phase des Präsidentschaftswahlkampfs in El Salvador verkündet Nayib Bukele gute Nachrichten: Die jüngste Rallye auf dem Kryptomarkt habe die Bitcoin-Investments des Staates profitabel gemacht, sagt er.

Bukele strebt im Februar seine Wiederwahl zum Präsidenten des kleinen mittelamerikanischen Landes an. Vergangene Woche trat er von diesem Posten zurück, um sich auf den Wahlkampf zu fokussieren. Mit Claudia Rodríguez vertritt ihn eine enge Vertraute als Interimspräsidentin.

Anzeige
Anzeige

Auf X, früher Twitter, ging der zurückgetretene Präsident auf die Kritik an seinem Bitcoin-Kurs ein. Seit 2021 ist Bitcoin gesetzliches Zahlungsmittel in dem Land und die Regierung unter Bukele hat viel Geld in die Kryptowährung investiert. Das Land soll aktuell 2.762 Bitcoin halten, die aktuell bei einem Marktwert von über 115 Millionen US-Dollar liegen.

In seinem Tweet beschreibt der Präsidentschaftskandidat, dass die Bitcoin-Investments des Landes um 2,84 Prozent gestiegen seien. Das bringe El Salvador einen Gewinn von 3,6 Millionen US-Dollar.

Anzeige
Anzeige

Die Regierung, so Bukele weiter, habe allerdings nicht die Absicht, Bitcoins zu verkaufen, denn sie zu halten sei Teil einer langfristigen Strategie.

Der Kurs der Kryptoleitwährung Bitcoin stieg Anfang der Woche erneut an. Lag der Preis pro Bitcoin in den vergangenen Monaten laut Coinmarketcap bei um die 30.000 US-Dollar, stieg er in den vergangenen Tagen auf um die 42.000 US-Dollar. Damit ist der Bitcoin so viel Wert wie zuletzt im April 2022. In der Zwischenzeit war der Kurs bis auf unter etwa 16.000 Dollar pro Bitcoin gesunken.

Anzeige
Anzeige

Nayib Bukele hat große Visionen für das arme Land. So ließ er zum Beispiel eine Bitcoin-Stadt bauen, in der ein Vulkan Strom für das Mining neuer Token erzeugt. Weite Teile der Bevölkerung sehen Bukeles Projekt allerdings kritisch und sind gegen die Investitionen des Staates.

Wer ist Präsident Bukele?

Gewinnt Nayib Bukele die Wahl im Februar, beginnt im Juni seine zweite Amtszeit. Der 42-Jährige machte sich mit der reihenweisen Inhaftierung mutmaßlicher Bandenmitglieder einen Namen. So wollte er die Bandenkriminalität bekämpfen. Er steht allerdings auch im Verdacht, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in dem Land zu untergraben. Unter anderem, weil er verfassungsrechtliche Beschränkungen außer Kraft gesetzt hat, um sich selbst eine zweite Amtszeit als Präsident zu ermöglichen.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige