News

Die erste bemannte SpaceX-Mission: Hier könnt ihr den zweiten Startversuch live verfolgen

(Foto: SpaceX/Nasa)

Nachdem der erste Starttermin abgesagt werden musste, soll der Start der ersten bemannten SpaceX-Mission am Samstag nachgeholt werden. Wir verraten euch, wie ihr den historischen Raketenstart live im Stream verfolgen könnt.

Eigentlich sollte die Demo-2 getaufte Mission bereits am Mittwoch starten. Das Wetter machte den Astronauten jedoch einen Strich durch die Rechnung. Der neue Starttermin ist Samstag, der 30. Mai 2020. Um 21:22 Uhr soll dann zum ersten Mal eine bemannte SpaceX-Rakete vom Kennedy Space Center in Florida in Richtung internationaler Raumstation ISS aufbrechen. An Bord befinden sich die beiden Nasa-Astronauten Bob Behnken und Doug Hurley. Die Mission stellt in mehrfacher Hinsicht ein Novum dar. Zum einen ist es das erste Mal, dass die Nasa sich auf die Rakete eines privaten Raumfahrtunternehmens verlässt. Zum anderen ist es aber auch der erste bemannte Flug einer Rakete von SpaceX. Außerdem wird es das erste Mal seit dem Ende des Space-Shuttle-Programms im Jahr 2011, dass Astronauten sich von den USA aus ins Weltall begeben.

Die Mission soll letztlich auch beweisen, dass das 2011 gestartete „Commercial Crew Program“ sein Geld wert ist. Über die letzten Jahre hat die US-Regierung im Rahmen des Programms Milliarden an SpaceX und Boeing vergeben. Durch die Finanzierung privater Raumfahrtprojekte soll die Nasa beim Transport von Astronauten ins All wieder unabhängig vom russischen Raumfahrtprogramm werden. Außerdem sollen damit langfristig die Kosten gesenkt werden. Rund 86 Millionen US-Dollar zahlt die Nasa pro Sitzplatz in einer russischen Soyuz-Kapsel.

Demo-2: Hier könnt ihr den Start der SpaceX-Rakete live verfolgen

Es gibt gleich eine Reihe von Livestreams, über die ihr den Start der Falcon-9-Rakete beobachten könnt.

Nasa Live

Die Nasa betreibt seit geraumer Zeit einen eigenen Fernsehsender und wird auch den Start Demo-2-Mission in ihren Livestream zeigen.

Launch America: Mission to Space Live

Alternativ könnt ihr auch die gemeinsame Übertragung der US-Sender ABC und National Geographic im Livestream verfolgen.

Cnet

Auch die US-Tech-Publikation Cnet hat einen eigenen Stream. Dort werden die Journalisten Claire Reilly, Eric Mack, Stephen Beacham und Bryan Vangelder den Start der SpaceX-Rakete begleiten.

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung