Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Fold ’n’ Roll – So stellt sich TCL das falt- und rollbare Smartphone der Zukunft vor

Der chinesische Hersteller TCL hat ein Konzept-Smartphone vorgestellt, das sich gleichzeitig falten und ausrollen lässt. Das Display des Fold ’n’ Roll kann so bis zu zehn Zoll groß werden.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Fold ’n’ Roll: Smartphone-Konzept von TCL. (Bild: TCL)

Im vergangenen Jahr hatte TCL neben einem seitlich ausziehbaren Smartphone auch ein dreifach faltbares Tablet-Konzept gezeigt. Jetzt hat der chinesische Hersteller, von 2016 bis 2020 Blackberry-Lizenznehmer, ein Smartphone-Konzept präsentiert, das sich sowohl falten als auch ausrollen lassen soll. Passenderweise hat TCL dem Gerät den Namen Fold ’n’ Roll verpasst.

Fold ’n’ Roll: TCL-Smartphone mit 10-Zoll-Display

Anzeige
Anzeige

Das Smartphone soll laut TCL im zusammengeklappten Zustand eine Display-Diagonale von 6,87 Zoll haben. Ist das Smartphone ausgeklappt, steigt die Länge der Bildschirmdiagonale auf 8,85 Zoll. Das anschließende Ausrollen oder Auseinanderschieben bringt das (AMOLED-)Display auf zehn Zoll. Beim Falten des Displays setzt TCL auf die schon von anderen Foldable-Konzepten bekannte Scharniertechnologie Dragonhinge, wie die Futurezone schreibt. Die soll nicht nur widerstandsfähig sein, sondern auch besonders geringe Spaltmaße ermöglichen.

Weitere Details, etwa zur Display-Auflösung, zu den Seitenverhältnissen, zum Gewicht oder der Dicke im zusammengeklappten Zustand sowie technischen Spezifikationen wie dem verbauten SoC hat TCL nicht verraten. Unklar ist entsprechend, ob und – wenn ja – wann, wir mit einem solchen Gerät rechnen können. TCL arbeitet eigenen Angaben zufolge aktuell immerhin an mehr als drei Dutzend verschiedenen Smartphone- und Tablet-Konzepten mit innovativen Display-Technologien.

Anzeige
Anzeige

TCL: Falt- oder rollbares Smartphone kommt 2021

Eines der in den vergangenen Jahren vorgestellten Konzept-Smartphones soll jedenfalls noch 2021 auf den Markt kommen, wie das Unternehmen im Januar angekündigt hat. Ob es sich dabei um ein faltbares oder ein ausrollbares Gerät handelt, ist aber noch nicht bekannt. Ein weiteres rollbares Smartphone werden wir dagegen nicht mehr sehen – jenes von LG. Denn der einst drittgrößte Smartphone-Hersteller der Welt hat seinen Ausstieg aus dem Markt bekannt gegeben.

Anzeige
Anzeige
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige