Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Homeoffice: Diese eine Bedingung sorgt für glücklicheres und produktiveres Arbeiten

Das Homeoffice kann positive Effekte auf die Gesundheit der Mitarbeiter und auf die Produktivität haben. Allerdings muss dafür eine bestimmte Voraussetzung erfüllt sein, wie weltweit Studien zeigen.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Das Homeoffice kann viele Vorteile haben. (Foto: fizkes/Shutterstock)

Seit der Covid-Pandemie ist das Homeoffice zu einem festen Bestandteil des Arbeitsalltags in vielen Büros geworden. Unterschiedliche Studien haben sich mit den Auswirkungen dieses neuen Arbeitsmodells auseinandergesetzt und zeigen auf, dass das Homeoffice durchaus Vorteile für Mitarbeiter und Unternehmen mit sich bringen kann.

Anzeige
Anzeige

Allerdings kommt es stark darauf an, ob die Arbeit von zu Hause aus freiwillig gewählt wird. Eine Studie hat bereits 2021 herausgefunden, dass das Wohlbefinden und die Gesundheit der Mitarbeiter tendenziell abnehmen, wenn das Homeoffice zur Pflicht wird.

Wählen Mitarbeiter jedoch freiwillig das Arbeiten von zu Hause, tendieren das Wohlbefinden sowie die Gesundheit dazu, sich zu verbessern. Das trifft besonders dann zu, wenn die Mitarbeiter flexibel zwischen Homeoffice und Büro wählen können.

Anzeige
Anzeige

Im Homeoffice wird mehr gesnackt

Menschen, die im Homeoffice arbeiten, profitieren in der Regel von einem Zeitgewinn, da die tägliche Pendelzeit entfällt. Viele nutzen diese zusätzliche Zeit für Aktivitäten wie Spaziergänge oder Radtouren zum Supermarkt, wie eine Studie aus den USA zeigt.

Eine Untersuchung aus Japan ergab jedoch, dass im Homeoffice Tätige dazu neigen, mehr Chips oder Süßigkeiten zu naschen. Allerdings wurde auch ein Anstieg beim Verzehr von Lebensmitteln wie Früchten und Molkereiprodukten festgestellt.

Anzeige
Anzeige

Zudem tendieren Menschen, die von zu Hause aus arbeiten, eher dazu, sich Mahlzeiten selbst zuzubereiten, was auf eine insgesamt bewusstere Ernährungsweise hindeuten könnte.

Pendelzeit wird für mehr Arbeit genutzt

Eine Studie des National Bureau of Economic Research zeigte, dass 43 Prozent der durch das Homeoffice eingesparten Pendelzeit in zusätzliche Arbeit investiert wird, was die Produktivität insgesamt steigert.

Anzeige
Anzeige

Allerdings wird auch ein Drittel dieser gewonnenen Zeit für Freizeitaktivitäten genutzt. Das Homeoffice scheint weltweit positive Effekte mit sich zu bringen, wenn es die Mitarbeiter frei wählen können.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige