Anzeige
Anzeige
Listicle
Artikel merken

iOS 14: Die besten Widget-Apps für dein iPhone

Widgets sind endlich auch auf dem iPhone angekommen. Doch welche Apps sollten auf gar keinen Fall auf dem neu gestalteten Homescreen fehlen? Wir haben die Übersicht.

3 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

(Foto: Yalcin Sonat / Shutterstock)

Mit der Veröffentlichung von iOS 14 hat Apple auch den Homescreen des iPhones gehörig auf den Kopf gestellt. Pünktlich zum Start des neuen iPhone 12 wurde das Design überarbeitet. Für viele heißt es jetzt erst einmal, die neuen Funktionen und Möglichkeiten entdecken und ausprobieren. Auch Bastler kommen auf ihre Kosten, da es jetzt sogar möglich ist, den Homescreen mit eigenen App-Icons, Wallpapern und Widgets zu gestalten. Für alle, die noch keine Idee haben, welche Widget-Apps es überhaupt gibt, geschweige denn welche sie nutzen sollen, haben wir einen kleinen Überblick vorbereitet.

Kurzbefehle

(Screenshot: Kurzbefehle)

Anzeige
Anzeige

Die App, die von Apple selbst entwickelt wurde, soll in erster Linie oft genutzte Aktionen des Nutzers an einem zentralen Ort versammeln. Wie der deutlich schöner klingende englische Name der App schon verrät, können verschiedene, regelmäßig verwendete Shortcuts in eigenen Widgets abgelegt werden. Anordnen lassen sich die Kurzbefehle entweder einzeln oder in Zweierreihen. Dabei heben sich alle Shortcuts farblich voneinander ab, was eine bessere Übersicht gewährleistet. Erhältlich ist die App im App-Store, ohne dass Kosten anfallen.

Google Maps

Auch Google Maps lässt sich jetzt dank Widgets noch einfacher bedienen. Google hat seinem Kartendienst gleich vier verschiedene Widgets verpasst, die sich auf dem Homescreen anzeigen lassen. Neben einem Routenplaner und einer Übersicht zu der aktuellen Verkehrslage haben auch Fahrzeiten ein eigenes Widget bekommen. Dazu gibt es mit „Local Guides“ Empfehlungen für Restaurants, Sehenswürdigkeiten und Geschäfte in der Nähe. Auch Google Maps ist kostenlos nutzbar.

Anzeige
Anzeige

Carrot Weather

(Screenshot: Carrot Weather)

Carrot Weather ist eine etwas andere Wetter-App. Neben Dingen, die eine gute Wetter-App enthalten sollte, wie eine Temperaturanzeige, kommt Carrot Weather auch gerne mit einem kessen Spruch daher und weist den Nutzer darauf hin, dass die Sonne gerade nur zum Vorschein gekommen ist, um ihn zu blenden. Die neuen Widgets der Wetter-App beinhalten ein Temperatur-Widget, eine Prognose für die nächsten Tage und auch ein Regenradar. Zu finden ist die Anwendung im App-Store und zu einem Preis von 5,49 Euro. Weitere In-App-Käufe sind möglich.

Anzeige
Anzeige

Spark

In Sachen E-Mail-Verwaltung ist Spark immer eine gute Wahl. Der Mail-Client sortiert wichtige E-Mails von alleine vor und verschafft dem Nutzer dadurch einen guten Überblick über alle erhaltenen Nachrichten in seinem Postfach. Auch Spark hat jetzt Widgets eingeführt. Es ist somit möglich, sich direkt auf dem Homescreen ganz einfach die Anzahl neuer Mails anzeigen zu lassen. Wer es detaillierter mag, kann sich sogar die Inhalte der neuesten Mails anschauen. Außerdem ist es möglich, ein Widget anzulegen, das einen auf die nächsten anstehenden Termine hinweist. Die App ist kostenlos im App-Store erhältlich.

Glimpse 2

(Screenshot: Glimpse 2)

Mit dieser App können Websites in Widgets umgewandelt und auf dem Homescreen des iPhones platziert werden. Dafür muss lediglich ein beliebiger Ausschnitt einer Website gewählt werden. Der Nutzer kann außerdem auswählen, in welchen Intervallen das Widget aktualisiert werden soll. Wird beispielsweise eine Nachrichtenseite ausgewählt, werden in dem Widget so immer die neuesten News angezeigt, ohne dass der Publisher eine eigene App zur Verfügung stellen muss. Glimpse 2 steht im App-Store kostenlos zum Download bereit.

Anzeige
Anzeige

Noted

Noted vereint eine herkömmliche App für Notizen mit Audioaufnahmen. Wie die Entwickler selbst schreiben, gehören sowohl Studenten als auch Geschäftsleute zur Zielgruppe von Noted. In Meetings oder Vorlesungen können so ganz einfach Sprachaufnahmen mit schriftlichen Inhalten kombiniert und synchronisiert werden. Über die Widgets zeigt Noted entweder die neuesten Aufnahmen oder eine komplette Liste an. Außerdem besteht die Möglichkeit, so direkt zur Aufnahme-Funktion der App zu springen. Im App-Store kann die Notiz-App kostenlos heruntergeladen werden.

Widgetsmith

(Screenshot: Widgetsmith)

Widgetsmith ist etwas für Bastler, die die Widgets auf ihrem Homescreen so individuell wie möglich gestalten wollen. Die App macht es möglich, Widgets nach den eigenen Vorlieben anzulegen. Dafür gibt es ein Set mit bereits angelegten Widgets, die die wichtigsten Dinge wie Uhrzeit, Wetter oder Kalender anzeigen. Diese Widgets können noch weiter bearbeitet werden, so zum Beispiel in Sachen Größe, Farbe und Schriftart. Und natürlich können auch komplett neue eigene Widgets erstellt werden. Der Widgetsmith-Baukasten ist ebenfalls kostenlos für iOS im App-Store verfügbar.

Währungsrechner

Gerade für Auslandsaufenthalte ist es immer wichtig, zu wissen, wie die aktuellen Wechselkurse in der jeweiligen Nation sind. Der Währungsrechner bietet diese Option auch als einfaches und unkompliziertes Widget. Das Tool ist offline nutzbar und die Anwendung kostenlos im App-Store erhältlich.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Ein Kommentar
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Michael

Google Maps ist hier nicht verfügbar.
Aktuellstes iOS auf iPhone Xr und keine Updates im Store verfügbar.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige