Anzeige
Anzeige
Feature
Artikel merken

iPhone 15 Pro: Sieht ähnlich aus, fühlt sich anders an

Die neuen iPhone-15-Modelle sind da. Wir haben sie uns angeschaut und sind von der Verarbeitung der neuen Pro-Modelle beeindruckt. Hier unsere ersten Eindrücke.

4 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Die iPhone-15-Familie. (Foto: t3n)

Etwas über eine Woche nach der offiziellen Vorstellung und kurz vor dem Marktstart liegen die neuen iPhone-15-Modelle bei uns auf dem Schreibtisch. Dabei stechen die Pro-Versionen mit ihren extrem schmalen Rändern und samtener Haptik dank des neuen Gehäusematerials hervor.

Anzeige
Anzeige

Doch auch die neuen Basismodelle überraschen mit dem neuen Finish und ihrem abgerundeten Alugehäuse.

iPhone 15 Pro und Pro Max: Spür- und sichtbares Upgrade

Auch wenn sich Apples Smartphones von Jahr zu Jahr ziemlich ähnlich sehen, ist der Unterschied beim iPhone 15 Pro und Pro Max zu den Vorgängermodellen zunächst beim näheren Hinsehen zu erkennen: Denn zum einen ist der Displayrahmen in der Tat sichtbar dünner als beim 14 Pro (Max) geworden, wobei die symmetrische Form beibehalten wurde.

Anzeige
Anzeige

Das iPhone 15 Pro Max und 15 Pro von vorne. (Foto: t3n)

Zudem liegen die neuen Modelle dank ihres leicht abgerundeten Titangehäuses angenehmer in der Hand als die eckigeren Vorgängermodelle aus Edelstahl, die überdies eine Spur breiter und länger sind. Was mir außerdem besser gefällt, ist die Tatsache, dass die Rahmen der neuen Modelle nicht mehr so glänzen, sondern mattiert gebürstet sind.

Was außerdem auffällt, ist die Tatsache, dass die neuen 15-Pro-Modelle durch ihre abgerundeten Gehäuse zierlicher anmuten als die Vorgänger, obwohl sie minimal dicker sind.

Anzeige
Anzeige

Viel besser bekommt man es nicht auf die Kamera: Der Rahmen des iPhone 15 Pro (Max) ist runder als der des iPhone 14 Pro Max und darüber hinaus mattiert. (Foto: t3n)

Nicht zu übersehen ist zudem der neuen Aktionsbutton oder Action-Button an den Pro-Modellen, der den klassischen Stummschalter ersetzt. Standardmäßig fungiert der Knopf zwar weiterhin zum Stummschalten. Er ähnelt aber nun eher dem Aktionsbutton der Apple Watch Ultra, wobei der Funktionsumfang beim iPhone 15 Pro (Max) um einiges größer und vielfältiger ist.

Der programmierbare Aktionsknopf kann nicht nur als Stummschalter verwendet werden. (Foto: t3n)

Denn er kann alternativ auch zum Starten und Auslösen der Kamera verwendet werden, oder zur Aktivierung der Taschenlampe. Wenn ihr die Sprachmemofunktion regelmäßig nutzt, könnt ihr den Button für den schnellen Zugriff darauf programmieren. Ebenso könnt ihr ihn mit eigenen Kurzbefehlen oder einer der zahlreichen Assistenzfunktionen belegen.

Anzeige
Anzeige

Ich muss gestehen, dass ich bei Smartphones stets die Klingeltöne abgeschaltet habe, sodass der Stummschalter seither in einer Position verharrte. Entsprechend sind die neuen Möglichkeiten des Aktionsbuttons eine äußerst willkommene Aufwertung. Am Testgerät habe ich den Knopf sogleich zu einem dedizierten Kamerabutton gemacht.

Sollte ich doch mal den Stummmodus ändern müssen, geht das immer noch einfach im Kontrollzentrum. Dort findet ihr einen entsprechenden Button, der ausreichend schnell erreichbar ist.

iPhone 15 fühlt sich ein wenig wie ein „14 Pro Lite“ an

Das iPhone 15 neben dem iPhone 15 Plus. (Foto: t3n)

Solltet ihr eines der neuen iPhones kaufen, aber nicht auf den klassischen Stummschalter verzichten wollen: Die iPhone-15-Basismodelle haben ihn noch an Bord. Wie bisher dient er dort lediglich zum Ein- und Ausschalten der Klingeltöne und bietet keine weiteren Einstellungsoptionen.

Anzeige
Anzeige

Das Bild täuscht: Der Bildschirm des iPhone 15 liefert eine höhere Spitzenhelligkeit als das iPhone 14. (Foto: t3n)

Neu beim iPhone 15 und 15 Plus ist indes die Dynamic Island im Bildschirm, die genauso funktioniert wie bei den Pro-Modellen seit der 2022er Modellgeneration. Sie bietet einen klaren Mehrwert gegenüber der bisherigen Face-ID-Notch, da in der kleinen Pille allerhand Informationen dargestellt werden können und sie zur Mediensteuerung genutzt werden kann.

Auch das Gehäuse des iPhone 15 und 15 Plus ist ein Stück weit aufgewertet worden. Wie bei den Pro-Modellen sind die Seiten stärker abgerundet, was sich an einer angenehmeren Haptik bemerkbar macht.

iPhone 15 bis 15 Pro Max: Apples 2023er-iPhone-Familie in Bildern Quelle: t3n

Was die Farben aller Modelle angeht, ist Apple in diesem Jahr sehr dezent unterwegs. Bei den Pro-Modellen ist man es ja schon gewohnt, aber auch die Farbgebungen der Basisvarianten sind recht zurückhaltend. Uns liegt neben dem weißen iPhone 15 Plus ein grünes iPhone 15 vor, dessen Farbton aber alles andere als knallig anmutet. Es sieht so aus, als hätte Apple versehentlich zu viel weiß durchgemischt.

Anzeige
Anzeige

Etwas versteckt, aber maximal erwähnenswert ist der neue USB-C-Anschluss, den die EU Apple aufgezwungen hat. Alle vier iPhone-15-Modelle haben ihn an Bord, jedoch weisen sie unter der Haube ein paar Unterschiede hinsichtlich ihrer Datentransfergeschwindigkeit auf. iPhone-15-Besitzer:innen können damit endlich auch das Ladekabel ihres Macbooks verwenden oder eines von Familienmitgliedern, Freund:innen oder Kolleg:innen mit Android-Smartphones.

 iPhone 15 Pro MaxiPhone 15 ProiPhone 14 Pro MaxiPhone 15iPhone 14 ProiPhone 15 PlusiPhone 14iPhone 14 PlusiPhone 13iPhone SE (2022)
Display6,7 Zoll OLED Super Retina XDR Display, 2.796 x 1.290, 460 ppi, 120 Hz, HDR, Ceramic Shield, 1.000 Nits maximale typische Helligkeit, 1.600 Nits Spitzenhelligkeit (HDR), 2.000 Nits Spitzenhelligkeit (im Freien), Dynamic Island,
Always-On Display
6,1-Zoll OLED Super Retina XDR Display, 2.556 x 1.179 Pixel, 460 ppi, 120 Hz, HDR, Ceramic Shield, 1.000 Nits maximale typische Helligkeit, 1.600 Nits Spitzenhelligkeit (HDR), 2.000 Nits Spitzenhelligkeit (im Freien),Dynamic Island,
Always-On Display
6,7 Zoll OLED Super Retina XDR Display, 2.796 x 1.290, 460 ppi, 120 Hz, HDR, Ceramic Shield, 1.000 Nits maximale typische Helligkeit, 1.600 Nits Spitzenhelligkeit (HDR), 2.000 Nits Spitzenhelligkeit (im Freien),Dynamic Island,
Always-On Display
6,1-Zoll OLED Super Retina XDR Display; 2.556 x 1.179 Pixel, 19,5:9, 460 ppi; 1.000 Nits maximale typische Helligkeit, 1.600 Nits Spitzenhelligkeit (HDR), 2.000 Nits Spitzenhelligkeit (im Freien)6,1-Zoll OLED Super Retina XDR Display, 2.556 x 1.179 Pixel, 460 ppi, 120 Hz, HDR, Ceramic Shield, 1.000 Nits maximale typische Helligkeit, 1.600 Nits Spitzenhelligkeit (HDR), 2.000 Nits Spitzenhelligkeit (im Freien),Dynamic Island,
Always-On Display
6,7-Zoll OLED-Display; 2.796 x 1.290 Pixel, 460 ppi, 60 Hz, HDR, 1.000 Nits maximale typische Helligkeit, 1.600 Nits Spitzenhelligkeit (HDR), 2.000 Nits Spitzenhelligkeit (im Freien)6,1-Zoll OLED-Display, 2.532 x 1.170 Pixel, 460 ppi, 60 Hz, 458 ppi, HDR, 800 Nits maximale typische Helligkeit, 1.200 Nits Spitzenhelligkeit (HDR)
6,7-Zoll OLED-Display; 2.778 x 1.284 Pixel, 458 ppi, , 60 Hz, HDR, 800 Nits maximale typische Helligkeit, 1.200 Nits Spitzenhelligkeit (HDR)
6,1-Zoll OLED-Display, 2.532 x 1.170 Pixel, 460 ppi, 60 Hz, 458 ppi, HDR, 800 Nits maximale typische Helligkeit, 1.200 Nits Spitzenhelligkeit (HDR)
4,7 Zoll IPS-Display, 1.334 x 750 Pixel bei 326 ppi

ProzessorA17 Pro Chip, 3nmA17 Pro Chip, 3nmA16 Bionic, 4 nm, 5-GPU-KerneA16 Bionic, 4 nm, 5-GPU-KerneA16 Bionic, 4 nmA16 Bionic, 4 nm, 5-GPU-KerneA15 Bionic, 5 nm, 5-GPU-KerneA15 Bionic, 5 nm, 5-GPU-KerneA15 Bionic, 5 nm, 4-GPU-KerneA15 Bionic, 5 nm, 4-GPU-Kerne
RAM8 GB8 GB6 GB6 GB6 GB6 GB6 GB6 GB4 GB3GB
Flashspeicher256, 512 GB, 1 TB128, 256, 512 GB, 1 TB128, 256, 512 GB, 1 TB128, 256, 512 GB, 1 TB128, 256, 512 GB, 1 TB128, 256, 512 GB, 1 TB128, 256, 512 GB128, 256, 512 GB128, 256, 512 GB64, 128 oder 256 GB
RahmenTitanTitanEdelstahlAluminumEdelstahlAluminumAluminumAluminumAluminumAluminum
Kamera48 MP Hauptkamera: 24 mm, ƒ/1.78 Blende, optische Bild­stabilisierung mit Sensor­-Shift der 2. Generation, 100 % Focus Pixel, Unterstützung für superhochauflösende Fotos (24 MP und 48 MP); 12 MP Ultraweitwinkel: 13 mm, ƒ/2.2 Blende und 120° Sichtfeld, 100 % Focus Pixel
12 MP 2x Tele (ermöglicht durch Quad‑Pixel Sensor): 48 mm, ƒ/1.78 Blende, optische Bild­stabilisierung mit Sensor­verschiebung der 2. Generation, 100 % Focus Pixel
12 MP 5x Tele: 120 mm, ƒ/2.8 Blende, optische Bild­stabilisierung mit 3D Sensor­verschiebung und Autofokus, Tetraprisma Design
5x optisches Einzoomen, 2x optisches Auszoomen, 10x optischer Zoombereich
Bis zu 25x digitaler Zoom
48 MP Hauptkamera: 24 mm, ƒ/1.78 Blende, optische Bild­stabilisierung mit Sensor­-Shift der 2. Generation, 100 % Focus Pixel, Unterstützung für superhochauflösende Fotos (24 MP und 48 MP)
12 MP Ultraweitwinkel: 13 mm, ƒ/2.2 Blende und 120° Sichtfeld, 100 % Focus Pixel
12 MP 2x Tele (ermöglicht durch Quad‑Pixel Sensor): 48 mm, ƒ/1.78 Blende, optische Bild­stabilisierung mit Sensor­verschiebung der 2. Generation, 100 % Focus Pixel
12 MP 3x Tele: 77 mm, ƒ/2.8 Blende, optische Bild­stabilisierung
3x optisches Einzoomen, 2x optisches Auszoomen, 6x optischer Zoombereich
Bis zu 15x digitaler Zoom
Weitwinkel: 48 MP, 2160p
Nona-LED, f/1,78, AF, OIS
Ultraweitwinkel: 12 MP, f/2,2, 120 Grad;
Telezoom: 12 MP mit ƒ/2.8, 3x optischer Zoom (6x optischer Zoombereich), 15x Digital;
LiDAR Scanner;
Sensor-Shift, Apple ProRAW, Nachtmodus Porträts
48 MP Hauptkamera: 26 mm, ƒ/1.6 Blende, optische Bild­stabilisierung mit Sensor­verschiebung, 100 % Focus Pixel, Unterstützung für superhochauflösende Fotos (24 MP und 48 MP)
12 MP Ultraweitwinkel: 13 mm, ƒ/2.4 Blende und 120° Sichtfeld
Weitwinkel: 48 MP, 2160p
Nona-LED, f/1,78, AF, OIS
Ultraweitwinkel: 12 MP, f/2,2, 120 Grad;
Telezoom: 12 MP mit ƒ/2.8, 3x optischer Zoom (6x optischer Zoombereich), 15x Digital;
LiDAR Scanner;
Sensor-Shift, Apple ProRAW, Nachtmodus Porträts
48 MP Hauptkamera: 26 mm, ƒ/1.6 Blende, optische Bild­stabilisierung mit Sensor­verschiebung, 100 % Focus Pixel, Unterstützung für superhochauflösende Fotos (24 MP und 48 MP)
12 MP Ultraweitwinkel: 13 mm, ƒ/2.4 Blende und 120° Sichtfeld
Weitwinkel: 12 MP f/1.5, OIS, Sensor-Shift
Ultraweitwinkel: 12 MP, f/2.4, 120 Grad
Weitwinkel: 12 MP f/1.5, OIS, Sensor-Shift
Ultraweitwinkel: 12 MP, f/2.4, 120 Grad
Weitwinkel: 12 MP f/1.6
Ultraweitwinkel: 12 MP, f/2.4, 120 Grad
12 MP Kamera mit
ƒ/1.8-Blende, 5x digitaler Zoom
Frontkamera12 MP Kamera
ƒ/1.9 Blende
Autofokus mit Focus Pixeln
12 MP Kamera
ƒ/1.9 Blende
Autofokus mit Focus Pixeln
12 MP, 2160p
Display-Blitz, f/1,9, AF
12 MP Kamera
ƒ/1.9 Blende
Autofokus mit Focus Pixeln
12 MP, 2160p
Display-Blitz, f/1,9, AF
12 MP Kamera
ƒ/1.9 Blende
Autofokus mit Focus Pixeln
12 MP, 2160p
Display-Blitz, f/1,9, AF
12 MP, 2160p
Display-Blitz, f/1,9, AF
12 MP, 2160p
Display-Blitz, f/1,9, AF
7 MP mit ƒ/2.2
BiometrieFace IDFace IDFace IDFace IDFace IDFace IDFace IDFace IDFace IDTouch ID

Stummschalter/Action ButtonAction ButtonAction ButtonStummschalterStummschalterStummschalterStummschalterStummschalterStummschalterStummschalterStummschalter
AnschlussUSB C (USB 3 (bis zu 10 Gbit/s))USB C (USB 3 (bis zu 10 Gbit/s)) LightningUSB C (USB 2 (bis zu 480 Mbit/s))StummschalterUSB C (USB 2 (bis zu 480 Mbit/s))StummschalterStummschalterStummschalterStummschalter
Funkstandard5G (Sub‑6 GHz und mmWave) (mmWave nur in den USA)5G (Sub‑6 GHz und mmWave) (mmWave nur in den USA)5G (Sub‑6 GHz und mmWave) (mmWave nur in den USA), U1 UWB5G (Sub‑6 GHz und mmWave) (mmWave nur in den USA)5G (Sub‑6 GHz und mmWave) (mmWave nur in den USA)5G (Sub‑6 GHz und mmWave) (mmWave nur in den USA), U1 UWB5G (Sub‑6 GHz und mmWave) (mmWave nur in den USA)5G (Sub‑6 GHz und mmWave) (mmWave nur in den USA)5G (Sub‑6 GHz und mmWave, Wifi 6, Bluetooth 55G (Sub‑6 GHz und mmWave) (mmWave nur in den USA)
SonstigesMagsafe, 15 Watt drahtloses Laden, Qi2, IP68, 5G (Sub‑6 GHz und mmWave, Wifi 6e, Bluetooth 5.3, IP68, Notruf SOS,
Unfallerkennung, U2 UWB
Magsafe, 15 Watt drahtloses Laden, Qi2, IP68, 5G (Sub‑6 GHz und mmWave, Wifi 6e, Bluetooth 5.3, IP68, Notruf SOS,
Unfallerkennung, U2 UWB
Magsafe, 15 Watt drahtloses Laden, IP68, 5G (Sub‑6 GHz und mmWave, Wifi 6, Bluetooth 5.3, IP68, Notruf SOS,
Unfallerkennung, U1 UWB
Magsafe, 15 Watt drahtloses Laden, Qi2, IP68, 5G (Sub‑6 GHz und mmWave, Wifi 6e, Bluetooth 5.3, IP68, Notruf SOS,
Unfallerkennung, U2 UWB
Magsafe, 15 Watt drahtloses Laden, IP68, 5G (Sub‑6 GHz und mmWave, Wifi 6, Bluetooth 5.3, IP68, Notruf SOS,
Unfallerkennung, U1 UWB
Magsafe, 15 Watt drahtloses Laden, Qi2, IP68, 5G (Sub‑6 GHz und mmWave, Wifi 6e, Bluetooth 5.3, IP68, Notruf SOS,
Unfallerkennung, U2 UWB
Magsafe, 15 Watt drahtloses Laden, IP68, 5G (Sub‑6 GHz und mmWave, Wifi 6, Bluetooth 5.3, IP68, Notruf SOS,
Unfallerkennung, U1 UWB
Magsafe, 15 Watt drahtloses Laden, IP68, 5G (Sub‑6 GHz und mmWave, Wifi 6, Bluetooth 5.3, IP68, Notruf SOS,
Unfallerkennung
Magsafe, 15 Watt drahtloses Laden, IP68drahtloses Laden, Wifi 6, Bluetooth 5, IP67
Akku/ Laufzeit4.422 mAh
3.274 mAh

4.323 mAh3.349 mAh
3.200 mAh4.383 mAh3.279 mAh4.325 mAh3.227mAh (fest verbaut)2.018 mAh
FarbenTitan Schwarz, Titan Weiß, Titan Blau, Titan Natur

Titan Schwarz, Titan Weiß, Titan Blau, Titan Natur

Space Schwarz, Silber, Gold, DunkellilaSchwarz, Blau, Grün, Gelb, Pink

Space Schwarz, Silber, Gold, DunkellilaSchwarz, Blau, Grün, Gelb, Pink

Mitternacht, Violett, Polarstern,
(PRODUCT)RED, Blau
Mitternacht, Violett, Polarstern,
(PRODUCT)RED, Blau
Product RED , Polarstern, Mitternacht, Blau, Rosé, Grün

Schwarz, Weiß, Rot (PRODUCT)RED
Abmessungen159,9 x 76,7 x 8,25146,6 x 70,6 x 8,25 mm160,7 x 77,6 x 7,85 mm147,6 x 71,6 x 7,8 mm147,5 x 71,5 x 7,85 mm160,9 x 77,8 x 7,8 mm146,7 x 71,5 x 7,80 mm160,8 x 78,1 x 7,80 mm146,7 x 71,5 x 7,65 mm138,4 x 67,3 x 7,3 mm
Gewicht221 g187 g240 g
171 g206 g
201 g172 g
203 g174 g
144 g
Preisab 1.449 Euroab 1.199 Euroab 1.429 Euroab 949 Euroab 1.299 Euroab 1.099 Euroab 999 Euroab 1.149 Euroab 729 Euroab 549 Euro

Allgemein ist der Ersteindruck von den neuen Modellen durchaus positiv. Vor allem das iPhone 15 Pro und Pro Max fühlen sich tatsächlich hochwertiger an als die Vorgänger. Die Unterschiede hinsichtlich der Haptik können auf Bildern nicht deutlich genug dargestellt werden. Ebenso kann das geringere Gewicht – 220 statt 240 Gramm beim Pro Max – im Vergleich zu den Vorgängern nicht auf Fotos festgehalten werden. Wie gut die neuen Modelle sind, werden wir in den nächsten Tagen in einem umfangreichen Test festhalten.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Ein Kommentar
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

sunny

Hmm. Wer kauft denn ein iPhone PRO für rund 1.200 Euro (in Dtl) wegen Farbe, Aussehen, einer Einstellung, die nicht mehr nur im Einstellungsmenü, sondern nun auch über eine Seitentaste durchgeführt werden kann? Und ob bei einem Pro-Modell die Ecken rund oder eckig sind ist doch tatsächlichen PRO-Nutzern – also jenen, die das Gerät wirklich PRO nutzen z.B. für gute Videoaufnahmen (weil das Budget nicht für eine Pro-Kamera reicht) – ziemlich egal, oder? Mich würde ja wirklich interessieren, wieviel Prozent der Pro-Kaeufer keine Pro-User sind und das iPhone 15 Pro lediglich zum Chatten und für Social Media nutzen.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige