News

Artikel merken

IT-Freelancer: Stundensatz klettert wieder auf Rekordniveau

Die Stimmung unter IT-Freelancern ist positiv: Trotz weit verbreiteter Rezessionsängste schätzen sie ihre wirtschaftliche Lage als stabil ein. Das hat einen Grund.

2 Min. Lesezeit
IT-Freelancer: hoher Stundensatz, viele Aufträge. (Foto: Shutterstock-Fizkes)

IT-Freiberufler haben gute Laune: Aufträge gibt es zur Genüge und die Stundensätze liegen auf hohem Niveau. Zu diesem Ergebnis kommt Freelancermap im Rahmen einer jährlich durchgeführten Freiberuflerstudie. „Die Einschätzung und Finanzlage der Studienteilnehmer zeigt, dass eine positive Stimmung auf dem Projektmarkt für Freiberufler herrscht“, sagt Thomas Maas, Geschäftsführer der Jobplattform. Sie würden ihre wirtschaftliche Lage auch angesichts der drohenden Rezession weiter als stabil einschätzen, erklärt der Manager. Sie profitieren dabei vor allem vom Fachkräftemangel in der Branche.

IT-Freelancer: Stundensatz hoch, Auftragslage top

Mit durchschnittlich 96 Euro verrechnen IT-Freiberufler in diesem Jahr zwei Euro mehr an Stundensatz als noch 2021. Während der Hochzeit der Coronakrise stagnierte der Zuwachs zwar, liege laut Freelancermap aktuell jedoch wieder auf Höchststand seit der 2016 erstmals durchgeführten Erhebung. Damals hätten Freiberufler noch 14 Euro weniger pro Stunde in Rechnung gestellt. Mit 109 Euro bekommen IT-Manager den höchsten Stundensatz, gefolgt von IT-Beratern mit 106 Euro und IT-Projektleitern mit 103 Euro pro Stunde. IT-Projektmitarbeitende liegen mit 81 Euro am Ende des Stundensatzrankings.

„Die Belastung durch die Pandemie scheint das Geschäft nunmehr kaum noch zu beeinflussen“, sagt Thomas Maas. Aufgrund maximaler Kapazitätsauslastung würden IT-Freiberufler im Schnitt jährlich neun von 94 angebotenen Projekten bearbeiten. Damit wird auch deutlich, wie sehr die Expertinnen und Experten aus dem Vollen schöpfen können hinsichtlich der Auswahl ihrer Jobs. Der Stundensatz entscheidet über die Projektauswahl: Drei von vier IT-Freelancern würden einen Auftrag ablehnen, wenn der Stundensatz zu niedrig ausfällt. Der Ruf des Auftraggebers spiele hingegen keine große Rolle.

IT-Stundensatz erreicht neues Rekordhoch. (Grafik: Freelancermap)

Um eine konkrete Zahl zu nennen: Durchschnittlich 6.178 Euro netto verdienen IT-Freiberufler laut Freelancermap monatlich durch ihre Projektarbeit. 72 Prozent der Befragten sind damit zufrieden. Und auch diese Zahl ist spannend: Zu Beginn ihrer Selbstständigkeit hätten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Startkapital von 10.000 Euro zur Verfügung gehabt, allerdings raten sie Neueinsteigenden zu 15.000 Euro. Auch wenn der Weg in die Selbstständigkeit nicht immer leicht ist, er ist auch kein Hexenwerk. Einige typische Fehler beispielsweise bezüglich Rücklagen und Steuern sollten Interessierte allerdings vermeiden.

Mehr zu diesem Thema

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung

Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder