Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Jeff Bezos‘ überdimensionale Superjacht „Koru“ ist größer als ein A380

Sie ist 127 Meter lang und damit die längste Segeljacht der Welt. Ihr Name: Koru. Dabei handelt es sich um die neue Superjacht von Jeff Bezos, die so gigantisch ist, dass sie kaum in einen Hafen passt.

Von Stefica Budimir Bekan
3 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Jeff Bezos. (Foto: dpa)

Erst kürzlich verkündete Jeff Bezos, seinen Lebensmittelpunkt von Seattle nach Miami verlegen zu wollen. Und wenn der Milliardär nach Florida zieht, muss natürlich auch seine Superjacht namens Koru mit.

Anzeige
Anzeige

Einziges Problem: Die Jacht des Amazon-Gründers ist so riesig, dass sie kaum in den Jachthafen von South Florida passt.

Koru: Um knapp 5 Meter zu lang für den Jachthafen

Wie der Yachting-Blog Luxury Launches berichtet, ist Bezos‘ Superjacht, die „Koru“ heißt, was in der Maori-Sprache „Spirale“ bedeutet, stolze 127 Meter lang – und damit um knapp fünf Meter zu lang, um im größten Jachthafen im noblen Port Everglades in South Florida anzudocken.

Anzeige
Anzeige

Tatsächlich musste sich die Koru mit einem Platz neben den etwa 180-Meter-langen Öltankern zufriedengeben. Kostenpunkt für das schnittige Schiff: rund 500 Millionen Euro. 125.000 Euro pro Tag (!) soll allein der Betrieb der Koru kosten. Das verdienen die meisten Normalsterblichen nicht mal in zwei Jahren.

Fast doppelt so groß wie ein Airbus A380 ist die Superjacht allerdings nicht nur eine gigantische Geldverschwendung, sondern auch, wie die New York Post unter Berufung auf eine neue Analyse der University of Indiana berichtet, ein enormer Umweltverschmutzer.

Anzeige
Anzeige

Superjachten sind die mit Abstand größten Verursacher von CO2

Wie viel CO2 solche Superjachten tatsächlich in die Luft abgeben, haben die beiden US-Wissenschaftler Beatriz Barros und Richard Wilk von der University of Indiana untersucht. Dabei analysierten sie die Emissionen von 20 Milliardären weltweit.

„Unter den zahlreichen Besitztümern von Milliardären sind große ‚Superjachten‘ die mit Abstand größten Verursacher von Treibhausgasen“, erklärten Baros und Wilk.

Anzeige
Anzeige

Die Superjacht produziert 7.154 Tonnen Treibhausgase pro Jahr

„Sie benötigen eine Crew und müssen ständig gewartet werden, auch wenn sie angedockt sind. Dann kommen die Hubschrauber an Bord, die Jetskis, die energieintensiven Luxusgegenstände wie Pools, Whirlpools, private U-Boote und Tenderboote. All das erfordert Energie, genauso wie die Klimaanlage und die hoch entwickelten elektronischen Geräte“, erklärte Wilk in einem Interview mit The Guardian. Und er fügte hinzu: „Es ist, als hätte man ständig ein Hotel auf dem Wasser in Betrieb.“

Wie viel Treibhausgase Jeff Bezos’ Koru jährlich produziert, konnten Barros und Wilk dank öffentlich verfügbarer Daten berechnen. Die Zahl ist erschreckend: Es sind unglaubliche 7.154 Tonnen!

Koru wurde jahrelang gebaut, bis sie in See stechen konnte

2018 bestellte Jeff Bezos die Koru bei der Firma Oceanco aus den Niederlanden. Das Unternehmen hat die beeindruckende Konstruktion allerdings erst nach mehrjähriger Bauzeit Anfang des Jahres testen können.

Anzeige
Anzeige
Segeljacht Koru im Meer

Koru ist die längste Segeljacht der Welt. (Foto: Audio und werbung/Shutterstock)

Im April unternahm die Koru ihre Jungfernfahrt, bei der sie von den Niederlanden nach Gibraltar fuhr. Jeff Bezos und seine Verlobte Lauren Sanchez feierten ihre Verlobung auf dem Schiff und tuckerten damit bereits nach Kroatien und zu den Filmfestspielen in Cannes. Nun ist sie endlich in ihrem Heimathafen angekommen.

Die Koru steht auf der Liste der weltgrößten (oder längsten) Segeljachten bei Wikipedia derzeit auf Platz 2. Wenn man es genau nimmt, stimmt das jedoch nicht.

Denn bei der dort auf Platz 1 aufgeführten SY A des russischen Oligarchen Andrei Melnitschenko, die ihm angeblich gar nicht mehr selbst gehört, handelt es sich um eine segelunterstützte Motorjacht oder Motoryacht mit Segelassistenz. Sie kann also nicht wie die Koru ohne Dieselantrieb fahren.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Ein Kommentar
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Christian S.Z.

Eine kurze Recherche hätte gereicht um zu erkennen, dass die Koru nicht die längste Segelyacht der Welt ist. Da fehlen noch einige Meter auf Platz 1. Um genau zu sein fehlen da 17,81m. Die längste Segelyacht ist die SY A von Andrei Melnitschenko (russischer Oligarch) und ist gerade in Italien beschlagnahmt. Das Schiff SY A wurde übrigens in Kiel gebaut.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige