Anzeige
Anzeige
News

US-Justiz gründet Spezialeinheit gegen Kryptokriminalität

Eine Sondereinheit gegen Missbrauch von Kryprowährungen ruft Expert:innen zusammen, um den Kampf gegen Kryptokriminalität aufzunehmen. Die Leiterin ist eine erfolgreiche Hacker-Jägerin. Auch das FBI hat eine Task-Force gegründet.

2 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige

Die USA machen gegen Krypto-Crime mobil. (Bild: Chat Karen Studio/ Shutterstock.com)

Die US-amerikanische Staatsanwältin Eun Young Choi wird ab sofort das National Cyptocurrency Enforcement Team (NCET) des Justizministeriums führen. Das gab Vize-Generalstaatsanwältin Lisa Monaco gestern bekannt. Die Einheit soll sich um den Bereich Kryptokriminalität kümmern, der laut Choi Finanzkriminalität, Rauschgiftdelikte, Ransomware-Angriffe, Hackerattacken, Geldwäsche und die Umgehung von Sanktionen beinhaltet. Parallel hat das FBI angekündigt, eine neue Unit zur Aufdeckung virtueller Vermögenswerte zu gründen.

Spezialeinheit gegen Kryptobetrug

Anzeige
Anzeige

Choi war zuletzt für Monaco als Senior Councel in Sachen Cybersicherheit tätig. Sie hat bereits erfolgreich renommierte Hacking-Fälle bearbeitet und etwa geholfen, den Darknet-Drogenhändler Silk Road dingfest zu machen. In einem ihrer ersten Fälle konnte die Havard-Absolventin 2014 Hacker:innen und Verschwörer auf der ganzen Welt ermitteln, die einen Cyberangriff auf die Bank JPMorgan & Chase ausgeführt und Hunderte Millionen US-Dollar erbeutet hatten.

Choi brachte zudem die Kryptowährungsbörse Coin.mx zu Fall, was die einzige US-Strafverfolgung im Zuge der Panama Papers darstellte. Kolleg:innen sagen, sie habe Erfahrung in komplexen Finanzermittlungen, Cybersicherheit, Anti-Geldwäsche sowie grenzüberschreitender Rechtsdurchsetzung. Eun Young Choi steht einem Team aus Expert:innen und spezialisierten Staatsanwälten vor, das weiter ausgebaut werden soll. Die US-Justiz sieht die Abteilung als zentrale Anlaufstelle für diesen Bereich.

Anzeige
Anzeige

Grundaufgabe: Koordination

Die NCET soll US-amerikanische und internationale Strafverfolger, Regulierungsbehörden und private Unternehmen bei ihrem Kampf gegen Kryptokriminalität koordinieren. Außerdem soll es Schulungen von Kriminalabteilungen auf Landes- und Bundes-, kommunaler und internationaler Ebene verstärken.

Anzeige
Anzeige

Die Mitteilung der US-Justizministeriums betont die enge Zusammenarbeit zwischen dem NCET und der Abteilung für Computerkriminalität, den Departments für Geldwäsche und nationale Sicherheit sowie dem FBI.

FBI gründet Team aus Kryptowährungsexpert:innen

Zur gleichen Zeit gab die Bundespolizei FBI die Gründung der Virtual Asset Exploration Unit bekannt. Zuvor hatten Verantwortliche erklärt, Krypto sei „das einzige Spiel in der Stadt“. Ein spezialisiertes Team aus Kryptowährungsexpert:innen soll Analysen, Support und Schulungen für die gesamte Behörde bereitstellen. Zudem soll es die hauseigenen Kryptowährungs-Tools innovieren, um künftigen Bedrohungen voraus zu sein. Die Unit soll Teil des NCET werden und ebenfalls international tätig werden.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige