Anzeige
Anzeige
Fundstück
Artikel merken

Entspannt Arbeiten: Dieser Song senkt deinen Stresslevel um über die Hälfte

Wenn Stress an der Motivation nagt, kommt das gerade recht: Musik, die den Stresspegel um über die Hälfte reduziert. Ist „Weightless“ der entspannendste Song der Welt?

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Musik am Arbeitsplatz: Song senkt Stress sofort. (Foto: Shutterstock- SFIO CRACHO)

Dass Musik einen Einfluss auf die Gefühlswelt haben kann, wissen wir: Sie kann beispielsweise Freude und Trauer transportieren. Wer würde nicht bei „Rapper‘s Delight“ von der Sugar Hill Gang zum Beat nicken oder sich bei Billie Eilishs „When The Party’s Over“ ins Bett verkriechen? Das Team von Mindlab International erprobt seit Jahren Möglichkeiten, die menschliche Psyche gezielt auf Entspannung zu trimmen. Die britischen Forscherinnen und Forscher arbeiten dafür mit äußeren Einflüssen, die uns in tiefe, innere Ruhe versetzen sollen – zum Beispiel Musik.

Anzeige
Anzeige

Ein Song soll das besonders gut können: „Weightless“ von Marconi Union ist über acht Minuten lang und soll so entspannend wirken, dass er gezielt zur Stressreduktion eingesetzt werden könne. Mehr noch: Der atmosphärische Elektro-Synth-Sound wurde nur für diesen Zweck kreiert, schreibt unter anderem The Telegraph. Das Lied senke laut einer begleitenden Studie die innere Unruhe, tiefe Ängste und große Zweifel messbar – und zwar um 65 Prozent. Die Forschenden ließen Testpersonen hektisch Rätsel und Puzzles lösen, während ihnen das Musikstück vorgespielt wurde.

Die Blutwerte, der Herzschlag und die Atmung der Probandinnen und Probanden wurden währenddessen analysiert. „Weightless“ war dabei nach Angaben der Forschenden so effektiv, dass einige Testpersonen nach wenigen Sekunden bereits schläfrig wurden. „Wir warnen daher eindrücklich davor, das Lied während des Autofahrens oder anderen Aktionen, bei denen eine derartige Ablenkung gefährlich werden könnte, zu hören“, heißt es von Mindlab International. Sie bezeichnen den Song als das „entspannendste Lied der Welt“. Ob das wirklich so ist, müssen Hörerinnen und Hörer jedoch selbst entscheiden.

Anzeige
Anzeige

So gelingt die perfekte Arbeitstag-Playlist

Wie Liebhaberinnen und Lieber guter Musik die perfekte Playlist für den Arbeitstag erstellen können, hat die Deezer-Kuratorin Simone Schiborr gegenüber t3n erst kürzlich erklärt. „Ähnlich wie beim Workout kann Musik auch beim Arbeiten helfen, uns zu Höchstleistungen anzutreiben und sogar den heimischen Arbeitsplatz vom Privatbereich zu trennen“, so Schiborr. Der erste Song einer Playlist sei die Visitenkarte und gebe den Ton an, sagt sie. Außerdem sei der richtige Flow wichtig. Musik zum Mitsingen eigne sich vor allem bei Routinearbeiten und instrumentale Stücke für Deep-Work-Phasen.

Erfolgreicher im Job: Diese Apps helfen bei der Karriere Quelle: Mockuphone
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige