Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Inklusive „Mario Kart“: Nintendos Freizeitpark wird interaktiv

In diesem Jahr soll in Kalifornien ein reiner Nintendo-Park eröffnen. Fans können dann wie Mario durch eine lebensgroße Warp-Röhre steigen und das Pilz-Königreich erkunden.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

„Mario Kart“ ist ein beliebtes Videospiel. (Foto: DANIEL CONSTANTE / Shutterstock)

„Mario Kart“ ist eins der beliebtesten Spiele der Mario-Reihe und begeistert Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf der ganzen Welt. Klar, dass dieses Highlight in einem Freizeitpark mit Nintendo-Schwerpunkt nicht unbehandelt bleiben kann.

Anzeige
Anzeige

Am 17. Februar ist es so weit. In die Universal Studios Hollywood zieht eine neue Welt ein: Super Nintendo World, eine interaktive Nachbildung von Nintendos ikonischen Landschaften und Charakteren.

Besuchern wird dann die Möglichkeit geboten, in von Videospielen inspirierten Restaurants und Geschäften zu verweilen, bevor sie eine ganz besondere Erfahrung machen sollen. Die Hauptattraktion des Parks wird „Mario Kart: Bowsers Challenge“ sein. Besucher setzen sich dafür in ein aus „Mario Kart“ bestens bekanntes Go-Kart und bekommen einen Helm aufgesetzt, der Augmented-Reality-fähig ist. Allerdings wird hier nicht selbst gesteuert, sondern das Ganze ist eine fest installierte Achterbahn. So treffen die wahre und die virtuelle Realität aufeinander.

Anzeige
Anzeige

Die Besucher des Parks treten in Vier-Personen-Fahrzeugen dem Team Mario bei, um auf mehreren Strecken um den Golden Cup zu kämpfen – ein vertrauter Prozess für jeden, der Nintendos Rennsport-Herausforderung zu Hause rauf und runter gespielt hat. Nintendo World verspricht dabei laut Bloomberg, dass jedes Rennen einzigartig ist und unterschiedliche Ergebnisse und Punktzahlen liefert.

Armbänder sorgen für Extra-Herausforderungen

Doch damit nicht genug. Es gibt sogenannte Power-up-Bänder, die erworben werden können. Die tragbaren Armbänder gibt es in den Designs von Mario und Peach. Zusammen mit einer App der Universal Studios können Träger wie in den Super-Mario-Games Münzen sammeln und vier Schlüsselherausforderungen im ganzen Themenpark abschließen. Die Punkte, die bei den einzelnen Herausforderungen erzielt werden, werden addiert und gipfeln in einem Bosskampf mit Bowser Junior auf einem interaktiven Bildschirm.

Anzeige
Anzeige
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige