Anzeige
Anzeige
News

Von Twitter zu Mastodon: Entwickler beleben Tweetbot als Ivory wieder

Als Twitter im Januar die Schnittstelle für Drittanbieter angepasst hat, bedeutete dies für einige Anwendungen das Aus. So auch für den beliebten Client Tweetbot. Doch die Entwickler geben sich nicht endgültig geschlagen.

1 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige

Ivory, Namensgeber und Maskottchen. (Screenshot: Ivory)

Tweetbot war eine beliebte App für das iPhone oder das iPad, wenn es darum ging, Twitter zu nutzen, ohne auf die offizielle App oder Website samt Werbung und nerviger Empfehlungen zurückgreifen zu müssen.

Anzeige
Anzeige

Als Twitter am 19. Januar beschlossen hat, die Schnittstellennutzung von Drittanbietern zu untersagen, war das Ende von Tweetbot ganz plötzlich besiegelt. Jetzt haben die Entwickler von Tapbots eine neue App herausgebracht, die quasi der indirekte Nachfolger von Tweetbot ist. Ivory nennt sich die App, die bei der Twitter-Alternative Mastodon an den Start geht.

Dadurch, dass Twitter die Schnittstelle ohne Vorwarnung dichtgemacht hat, musste Ivory innerhalb kürzester Zeit hochgezogen werden. Die Entwickler arbeiteten bereits seit Monaten an der App, entschieden sich jedoch aufgrund der aktuellen Situation für eine Beschleunigung des Prozesses und eine vorzeitige Einführung.

Anzeige
Anzeige

Die App befindet sich noch im Early-Access-Status und es fehlen noch eine Reihe von Funktionen, bevor Ivory mit Tweetbot vergleichbar ist. Zukünftig soll es Nutzern ermöglicht werden, ihre Posts nachträglich zu bearbeiten.

Die App erscheint für das iPhone und das iPad, die Mac-Version soll noch folgen.

Anzeige
Anzeige

Teurer als Tweetbot

Ivory ist eine kostenpflichtige App, die 1,99 Euro im Monat oder 17,99 Euro pro Jahr kostet. Die Premium-Version kostet 29,99 Euro im Jahr. Eine Testphase gibt es für eine Woche gratis.

Damit ist das Mastodon-Angebot der Entwickler deutlich teurer als zuvor Tweetbot. Das wird unter anderem daran liegen, dass sich bei dem Twitter-Konkurrenten voraussichtlich deutlich weniger Geld verdienen lassen wird, als es in den vergangenen Jahren bei Twitter der Fall war.

Anzeige
Anzeige

Nicht zu verachten ist auch Ivory, das namensgebende Maskottchen der App. Der niedliche 3D-Elefant führt den Nutzer bei der Eirichtung der App durch die wichtigsten Menüpunkte.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige