Anzeige
Anzeige
Fundstück
Artikel merken

Dieses beeindruckende Mega-Foto zeigt die eruptive Kraft unserer Sonne im Detail

Der US-Astrofotograf Andrew McCarthy hat ein beeindruckendes 300 Megapixel großes Bild von der Sonne aufgenommen, das er aus 150.000 einzelnen Fotos zusammengesetzt hat. Darauf zu sehen sind Eruptionen und riesige Plasmaströme.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Die Chromosphäre der Sonne. (Screenshot: McCarty/Twitter)

Ende November hat Andrew McCarthy, seines Zeichens Astrofotograf, in seinem Garten im US-Bundesstaat Nevada eine Reihe beeindruckender Aufnahmen von unserer Sonne gemacht. Dazu verwendete er ein speziell umgerüstetes Explore-Scientific-Teleskop, das man im Fachhandel schon für einige hundert Euro erstehen kann. Herausgekommen ist ein beeindruckendes 300-Megapixel-Foto, das McCarthy eigenen Angaben zufolge aus 150.000 Einzelaufnahmen zusammengesetzt hat.

Anzeige
Anzeige

Auf dem Fire and Fusion genannten Bild zu sehen sind viele Details der Sonne, etwa Planeten-große Plasmaströme und Eruptionen. McCarthy hat dabei die sogenannte Chromosphäre sichtbar gemacht, die man von der Erde aus sonst nur im Rahmen einer Sonnenfinsternis sehen kann. Die ungefähr 2.500 Kilometer dicke Schicht aus dünnem Gas (Wasserstoff und Helium) ist bis zu 10.000 Grad heiß. Nach außen folgt dann die Sonnenatmosphäre, wo sogar Temperaturen von bis zu zwei Millionen Grad herrschen können.

Nicht ohne Filter in die Sonne schauen

Um das Bild der Sonne insbesondere nach außen hin so detailreich erscheinen zu lassen, hat McCarthy das Foto zum Teil invertiert. Der von ihm eingesetzte Filter sorgt ansonsten dafür, dass auf dem Bild die Helligkeit von innen nach außen abnehmen würde. Apropos Filter: McCarthy warnt eindringlich davor, ohne eine entsprechende Schutzvorrichtung mit einem Teleskop in die Sonne zu schauen, da man ansonsten erblinden könnte.

Anzeige
Anzeige

Die Fertigstellung des Bildes hat McCarthy mehrere Stunden gekostet, wie er gegenüber Science-Alert bekannt gab. Demnach habe er allein rund zehn Stunden gebraucht, um alle Daten zu erfassen. Weitere drei bis vier Stunden habe die Bearbeitung der im RAW-Format vorliegenden Fotos zum finalen Bild gedauert. Ein Druck des Bildes kann man sich auf McCarthys Website bestellen.

Anzeige
Anzeige
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige