Anzeige
Anzeige
Bildergalerie

Midjourney verwandelt „Harry Potter“-Charaktere in Wes-Anderson-Ikonen

Mit künstlicher Intelligenz lässt sich mittlerweile einiges anstellen. Bild-KI können neue Kunstwerke erschaffen oder bestehende Fotos in ganz unterschiedlichen Stilrichtungen neu denken. Dabei entstehen immer wieder verblüffende Ergebnisse.

1 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige

Dumbledore wird nicht zur verrückten Katzenlady, sondern zum Vogelvater. (Screenshot: Panorama Channel/Shutterstock)

Der Regisseur Wes Anderson ist für seinen einzigartigen Film- und Regiestil bekannt. In seinen Filmen herrscht stets eine stimmungsvolle Farbgestaltung und alles wirkt etwas extravagant. Anderson gilt unter den Regisseuren aus Film und Fernsehen als besonders stilvoll.

Bestimmt hat sich der ein oder andere Kinofan schon einmal gefragt, wie manch ein Film am Ende ausgesehen hätte, wenn Anderson das Ruder der Regie in der Hand gehalten hätte. Der Instagram-Kanal Panoramachannel hat jetzt genau das in die Tat umgesetzt und mithilfe der Bild-KI Midjourney die bekanntesten Charaktere aus dem Universum von „Harry Potter“ in die Welt von Wes Anderson verfrachtet. Und was sollen wir sagen, die Ergebnisse sind wirklich fantastisch. Zwar haben sie mit den ursprünglichen Charakteren teilweise nicht mehr viel zu tun – man denke nur an einen gekämmten und sorgfältig frisierten Hagrid –, aber dafür überraschen sie doch sehr. Es hätte wohl niemand für möglich gehalten, dass in einem eher grummelig wirkenden Typen wie Severus Snape noch so viel Potenzial steckt. Aber seht selbst!

Midjourney verwandelt „Harry Potter“-Charaktere in Wes-Anderson-Ikonen Quelle:
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige