Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Mini meets Gamescom: Pokémon-Concept-Car enthüllt

Das Concept-Car „Aceman“ von Mini steht ganz im Zeichen der neuen Partnerschaft mit der Gamescom. Zeitgleich stellt die BMW-Marke das „Miniverse“ vor – ein 3D-Rennspiel.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Viele bunte LED beleuchten den Mini Aceman innen und außen. Zusätzlich gibt es einen Projektor. (Screenshot: Youtube/t3n.de)

Mini zeigt die Studie „Aceman“ zum ersten Mal live der Weltöffentlichkeit. Die BMW-Tochter hat das Elektroauto nun auf der Gamescom enthüllt, wo sie zugleich als Hauptsponsor der Merch-Area auftritt. Sie ordnet den Crossover zwischen den Modellen Cooper und Countryman ein. Mini spricht von einem „elektrifizierten Gokart-Feeling“, einem „immersiven digitalen Erlebnis“ und „einem starken Fokus auf einen minimalen ökologischen Abdruck“.

Anzeige
Anzeige

Nun ergänzt der Hersteller: „Im Mini der Zukunft wird Gamification eine immer größere Rolle spielen.“ Dafür sollen etwa Projektoren im Auto dienen, die das Spielgeschehen an die Wand vor dem Fahrzeug werfen können.

Mini wirft Pikachu an die Wand

Die zur Gamescom vorgestellte Variante des „Aceman“ kommt ganz im Zeichen der Partnerschaft mit Nintendo. Pikachu begrüßt die Insassen bereits beim Starten des speziellen „Pokémon-Modus“. Beim Fahren schickt der Elektro-Superheld Blitze über die Armaturentafel und die Innenseiten der Türen. Das Highlight liegt jedoch im Außenprojektor. Beim Aceman Pokémon Edition lässt sich eine Spielekonsole anschließen – das Auto projiziert das Game auf eine beliebige Oberfläche vor dem Fahrzeug.

Anzeige
Anzeige
POkemon BMW Mini Aceman

Im Pokémon-Modus beherrscht Pikachu den Innenraum des Mini Aceman. (Foto: BMW)

Mini sucht die Pokémon-Zielgruppe

Die Markenleiterin Stefanie Wurst verspricht sich einiges von der Mini-Präzenz. Die Gamification im Mini werde ein einzigartiges Erlebnis bieten und über die Gamescom eine ganz neue Zielgruppe erreichen. Mini setzt dabei auf Sammler und hat eine starke Präsenz in der entsprechenden Halle aufgebaut. Ein Actionpack mit Pokemon-Mini im Miniatur-Format soll als Collectable für Gaming- und Mini-Fans dienen. Zusätzlich darf man sich dort das Auto auch in Lebensgröße ansehen und/oder sich in einem Lounge-Bereich entspannen.

„Miniverse“: Eigene kleine Welt rund um das Concept Car

Zeitgleich startet Mini das „Miniverse“, eine „faszinierende digitale Welt, in der die Mini-Community das neue Konzeptfahrzeug spielerisch entdecken kann“. Dazu hat man virtuelle Rennstrecken gebaut, auf denen man mit einem 3D-Modell des Aceman herumfahren kann. Dort winken zudem Interaktionsmöglichkeiten mit anderen Spielern. Das Miniverse läuft über den Browser per Handy, Tablet oder Rechner.

Anzeige
Anzeige
Mehr zu diesem Thema
BMW
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige