Anzeige
Anzeige
News

Netflix: Die Preiserhöhung erreicht Europa

Netflix beginnt auch in Europa mit der Preiserhöhung für sein Streaming-Angebot. In Großbritannien und Irland müssen Kunden des Streamingdienstes künftig tiefer in die Tasche greifen.

1 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige

Die Preiserhöhungen von Netflix haben Großbritannien und Irland erreicht. (Foto: Fabio Principe / shutterstock)

Nachdem Netflix bereits im Januar die Preise für das Premium-Abo in den USA erhöht hat, kommen die höheren Preise jetzt auch nach Großbritannien und Irland. Zuvor waren die Preise für britische Abonnenten im Dezember 2020 und für irische Abonnenten im März letzten Jahres angehoben worden.

Anzeige
Anzeige

Netflix, das rund 14 Millionen Abonnenten im Vereinigten Königreich und 600.000 in Irland hat, erhöht den Preis für sein beliebtestes Paket, das gleichzeitiges Ansehen auf zwei Bildschirmen, HD und die Möglichkeit zum Herunterladen von Inhalten auf zwei Geräte bietet, auf 10,99 britische Pfund pro Monat. Zum ersten Mal seit einem Jahrzehnt wird auch der Preis für das Basispaket angehoben. Das Einstiegspaket, mit dem die Zuschauer Filme und Serien nur auf einem Bildschirm sehen und auf ein Gerät herunterladen können, wird um ein Pfund pro Monat auf 6,99 Pfund angehoben. Die Kosten für das Premium-Abo, mit dem Netflix auf bis zu vier verschiedenen Bildschirmen gleichzeitig angesehen und auf bis zu vier Geräte heruntergeladen werden kann, steigen um zwei Pfund pro Monat auf 15,99 Pfund.

In Irland steigt der Preis für das Basispaket um einen Euro auf 8,99 Euro, für das Standardpaket von 12,99 Euro auf 14,99 Euro und für das Premiumpaket von 17,99 Euro auf 20,99 Euro. Die Preiserhöhungen treten für neue Abonnenten sofort in Kraft. Bestehende Abonnenten werden je nach Abrechnungszeitraum 30 Tage vorher per E-Mail informiert.

Anzeige
Anzeige

Wachsende Konkurrenz

Netflix erklärte, die Erhöhungen seien angesichts der wachsenden Konkurrenz durch Amazons Prime Video oder Disney Plus unvermeidlich. Disney Plus, das Anfang 2020 im Vereinigten Königreich an den Start gegangen ist, hat seine Preise im vergangenen Jahr von 5,99 Pfund auf 7,99 Pfund angehoben. „Unsere aktualisierten Preise spiegeln die Investitionen wider, die wir in unseren Service getätigt haben, und ermöglichen es uns, weiterhin die Serien, Dokumentationen und Filme zu produzieren, die unsere Mitglieder lieben“, rechtfertigt ein Netflix-Sprecher die Preiserhöhung.

Anzeige
Anzeige
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige