Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Nach Patch Day: Nutzer melden Probleme mit Windows 10

Die beim jüngsten Patch Day von Microsoft ausgelieferten Updates haben zahlreichen Windows-10-Nutzern Probleme beschert. Berichtet wird etwa von Systemabstürzen und Audiofehlern.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Windows 10. (Foto: Shutterstock)

In den vergangenen Monaten hatte es nach den Patch Day genannten Veröffentlichungen von Windows-10-Updates immer wieder Probleme gegeben. Auch nach dem Patch Day in der vergangenen Woche ließ Microsoft eine Menge verärgerter Nutzer zurück, wie Winfuture berichtet. Diese meldeten Probleme wie Systemabstürze, Bluescreens oder Probleme mit den Audioeinstellungen – wenn sie die Updates denn überhaupt installieren konnten.

Großteil der Windows-10-Nutzer betroffen

Anzeige
Anzeige

Betroffen scheinen insbesondere Nutzer der Windows-Versionen 2004 (Mai-Update 2020), 1909 und 1903 (Updates von 2019) zu sein – laut Winfuture damit potenziell der Großteil der Nutzer des Microsoft-Betriebssystems. Noch ist aber nicht klar, ob die Fehler vereinzelt auftreten oder bestimmte Konfigurationen in puncto Hard- und Software besonders anfällig sind.

Der häufigste bis dato aufgetauchte Fehler scheint zu sein, dass sich das Update gar nicht erst installieren lässt. Handelt es sich nur um temporäre Update-Probleme und konnte die Installation nach mehreren Versuchen in Gang gebracht werden, scheint es vermehrt zu den oben schon erwähnten weiteren Fehlern zu kommen.

Anzeige
Anzeige

Patch soll „No-Internet“-Bug ausbügeln

Die Patches KB4579311 (für Version 2004) und KB4577671 (1909/1903) sollen eigentlich die schon erwarteten Bugfixes für Problem mit Netzwerkverbindungen bringen. Dazu zählt auch der bei Windows-10-Nutzern gefürchtete „No-Internet“-Bug. Zudem reichte Microsoft mit den beiden Patch-Versionen wichtige Sicherheitsupdates nach.

Anzeige
Anzeige

Bisher gibt es noch keine Reaktion seitens Microsoft zu den Problemen. Dass die Patches noch nicht zurückgezogen wurden, werten Beobachter aber als gutes Zeichen. Die Updates scheinen demnach nicht so fehlerbehaftet zu sein, dass der Auslieferungsstopp notwendig würde, schreibt etwa Winfuture.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige