Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Playstation 5 im E‑Auto: Sony und Honda arbeiten zusammen

In einer Kooperation wollen Sony und Honda ein neues Fahrzeugmodell entwickeln, bei dem Unterhaltung, etwa mit der PS5, im Vordergrund steht. Aber das ist nicht alles, wobei die Gaming-Profis von Sony helfen sollen.

Von Christian Weindl
1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Ein Autorennspiel im Auto spielen? Ab 2025 könnte das in einem Honda serienmäßig möglich sein. (Foto: Shutterstock/Miguel Lagoa)

Manche erinnern sich vielleicht noch an die Sternstunden der Fernsehunterhaltung der frühen 2000er. Wenn die Autoschrauber von West Coast Customs jubelnden Fahrzeugbesitzer:innen in „Pimp My Ride“ den schrottreifen Wagen aufpolierten, hatte meist nicht nur Moderator und Rapper Xzibit etwas zu lachen: Dass in die Rücksitze oder in den Kofferraum des gepimpten Vehikels eine Spielekonsole verbaut wurde, war absoluter Standard.

Anzeige
Anzeige

Sony Honda Mobility: Neues Elektroauto mit Unterhaltung als Schwerpunkt

Wer sich schon damals gefragt hat, wie häufig man tatsächlich im Auto Videospiele spielen möchte, wird sich jetzt umso mehr wundern. Alle anderen können sich freuen: Denn laut Aussagen des Präsidenten und COO der neuen Kooperation Sony Honda Mobility, Izumi Kawanishi, gegenüber der Financial Times, planen die beiden Unternehmen zusammen die Entwicklung von Elektroautos, bei denen der Unterhaltungsfaktor im Vordergrund stehen soll.

Sony Honda will Tesla Konkurrenz machen

Das heißt im Klartext: Sonys Spielekonsole, die Playstation 5, wird in das Fahrzeug integriert sein. Damit möchte die Kooperationsgemeinschaft laut IGN in Konkurrenz mit Tesla treten. In deren neuen Modellen ist es bereits möglich, beispielsweise „The Witcher 3“ zu spielen – und weitere Gaming-Optionen befinden sich in der Testphase.

Anzeige
Anzeige

Außerdem bietet Tesla ein Karaokesystem, dem Sony mit seiner beliebten „Singstar“-Reihe und den konzerneigenen Musikrechten sicher gern den Rang ablaufen möchte.

Aber nicht nur in Sachen Unterhaltung will Sony unterstützen. So sollen die Entwickler:innen ihr Wissen auch für die Forschung an einer autonomen Fahrfunktion einbringen. Die ersten Modelle von Sony Honda Mobility sollen 2025 auf den Markt kommen.

Anzeige
Anzeige

Gaming-Zubehör, das auch im Arbeitszimmer nicht auffällt:

Gaming-Zubehör, das auch im Arbeitszimmer nicht auffällt Quelle: t3n

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige