Listicle

Republica für Daheimgebliebene und Alternativvorschläge: Die t3n-TV-Tipps zum Wochenende

Master of None geht bei Netflix in die zweite Staffel. (Bild: LA Times)

Na, noch platt von der Republica? Nach einer Woche mit viel Input und vor allem einer äußerst fragwürdigen Single von Bibi bleibt nur eines: Füße hoch und Stream anwerfen. 

Drei Panels auf der Republica, die du dir noch ansehen solltest

Ein Plädoyer für anständiges Community Management

Cafés, die patzig auf Bewertungen reagieren – und denken, es würde niemand sehen. So ähnlich sehen viele Negativbeispiele im Community Management aus. Doch wie genau geht das eigentlich besser und was kann ein Community Manager machen, um sich von Hasskommentaren nicht herunterziehen zu lassen?

Darknet – Das Internet der Zukunft?

Für viele Menschen lautet die Antwort klar und deutlich: „Ja!“. Denn nicht in allen Ländern sieht die Pressefreiheit so aus wie in Deutschland. In Syrien ist beispielsweise nur eine verdeckte, anonymisierte Recherche möglich. Wie das genau aussieht – und was beim Waffenkauf besser unterlassen werden sollte.

Reflexion: Love out Loud

Friedensbuchpreisträgerin Carolin Emcke spricht dieses Jahr erneut auf der Republica – und reflektiert das Motto „Love out Loud“. In ihrem Panel geht es darum, wie wichtig Empathie und Liebe ist, egal, ob jemand gerade on- oder offline ist.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung