Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Samsung baut New Yorker Kultshop über Decentraland im Metaverse nach

Der Elektronikhersteller Samsung ist der nächste Großkonzern, der ein eigenes Metaverse-Projekt angekündigt hat. Die Südkoreaner nutzen dabei Decentraland als Plattform.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

So sieht Samsungs 837X Store im Metaverse aus. (Foto: Samsung)

Im New Yorker Stadtteil Manhattan steht eine berühmte Filiale des Elektronikhändlers Samsung. Diesen Store können interessierte Kunden künftig auch besuchen, ohne in die USA reisen zu müssen. Samsung gab bekannt, dass eine originalgetreue Kopie des Shops in der virtuellen Realität eröffnet wird.

Anzeige
Anzeige

Der Samsung 837X Shop, so der offizielle Name, wird im Decentraland entstehen. Wer den Laden betreten will, muss sich via Webbrowser in der virtuellen Welt einloggen. Ist dies geschehen, werden die Avatare der Nutzer auf direktem Wege zur Samsung-Filiale geleitet. In der Lobby erwartet sie bereits ein virtueller Tourguide, der die Avatare in verschiedene Räume bringt.

Abenteuerreise durch den Samsung-Shop

In den jeweiligen Räumen erwartet die Nutzer „eine Reise, bei der Technologie Kunst, Mode, Musik und Nachhaltigkeit vereint“ werden, wie Samsung in einer Pressemitteilung schreibt. Samsung will mit Samsung 837X einen Raum schaffen, in dem Fantasie und Realität aufeinandertreffen. Nutzer begeben sich auf ein digitales Abenteuer durch das Connectivity Theatre und den Sustainability Forest, bei dem sie unterwegs Quests erfüllen müssen, um 837X-NFT zu erhalten.

Anzeige
Anzeige

„Wir bei Samsung 837X freuen uns, unsere Konnektivitäts-, Nachhaltigkeits- und Anpassungsgeschichten auf neuartige Weise in einem einzigartigen Raum zu erzählen“, sagte Michelle Crossan-Matos, Senior Vice President of Corporate Marketing and Communications bei Samsung Electronics Amerika. „Das Metaverse ermöglicht es uns, physische und räumliche Grenzen zu überschreiten, um einzigartige virtuelle Erlebnisse zu schaffen, die anders nicht möglich wären. Innovation liegt in unserer DNA und wir können es kaum erwarten, dass Sie alle diese aufkeimende virtuelle Welt erleben.“

Anzeige
Anzeige

Samsung 837X wird für begrenzte Zeit im Decentraland geöffnet sein. Im Laufe des Jahres plant Samsung, das Samsung 837X-Erlebnis mehr Menschen zugänglich zu machen, indem ein Multiversum-Ansatz auf neuen Plattformen eingeführt wird. Der Samsung 837X Shop ist eines der größten Bauprojekte im Decentraland, die es aktuell gibt.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige