Anzeige
Anzeige
News

Windows 10 „Speedrun“: Entwickler installiert das Betriebssystem in Rekordzeit

In einem Youtube-Video zeigt der Entwickler NTdev, wie er Windows 10 in nur 104 Sekunden installiert. Gelungen ist ihm der Geschwindigkeitsrekord mit einer eigens entwickelten Version des Betriebssystems und sehr guter Hardware.

Von Christian Weindl
2 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige
Statt zwei Stunden nur knapp zwei Minuten blauer Bildschirm: So schnell kann die Windows-10-Installation auch gehen. (Symbolfoto: Somphop Krittayaworagul/Shutterstock)

Als „Speedrun“ bezeichnet man eigentlich das kunstvolle, besonders schnelle Durchspielen eines Videospiels, bei dem man in der Regel alle Nebenaufgaben links liegen lässt und nur darauf abzielt, möglichst zeiteffizient vom Start- zum Endbildschirm des Games zu gelangen.

Anzeige
Anzeige

Eine ganz eigene Variation dieser Sprint-Herausforderung für Tech-Profis hat der Entwickler NTdev jetzt gemeistert. Er hat zwar kein Spiel durchgezockt, dafür aber eine nicht minder langwierige Aufgabe in persönlicher Rekordzeit abgeschlossen: die Installation von Windows 10 in weniger als zwei Minuten.

Tiny 10: Eingedampfte Highspeed-Windows-10-Version 

Je nach Hardware kann die Installation des Betriebssystems Windows 10 schon mal zwischen 30 Minuten und zwei Stunden dauern. Wie Programmierer NTdev in einem kürzlich veröffentlichten Video zeigt, braucht er vom Boot zum ersten Erscheinen des Startbildschirms gerade einmal eine Minute und 40 Sekunden.

Anzeige
Anzeige

Auch wenn dem kurzen Clip der Highspeed-Inhalt nicht sofort anzusehen ist: Die Geschwindigkeit, mit der das Ganze vonstattengeht, ist definitiv beeindruckend. Am Ende kann man kaum glauben, dass es das jetzt schon gewesen sein soll mit der Installation eines ganzen Betriebssystems.

Tatsächlich handelt es sich aber um ein vollständiges und funktionsfähiges Betriebssystem, das NTdev im Video installiert – allerdings um eine eigens entwickelte, abgespeckte Version. Tiny 10, wie er das eingedampfte Windows 10 nennt, enthält wirklich ausschließlich Funktionen, die unbedingt notwendig sind. Natürlich ist es dadurch nicht nur schneller, auch die Installation dauert deutlich weniger lang.

Anzeige
Anzeige

Langwierige Schritte wie zum Beispiel das Herunterladen von Updates aus dem Internet wurden bei Tiny 10 gleich komplett übersprungen. Das allein reicht aber noch nicht aus für den Geschwindigkeitsrekord von unter zwei Minuten.

Windows-10-Speedrun: „Eines der schwierigsten Videos, die ich je gemacht habe“

Wie NTdev in einem X-Post einräumt, war das Video zum Gelingen der Höchstgeschwindigkeitsinstallation „eines der kürzesten und schwierigsten, die ich je gemacht habe“. Möglich sei dies nur durch die Verwendung des besten verfügbaren RAM-Arbeitsspeichers gewesen. Welche Hardware er genau benutzt hat, dazu macht der Entwickler allerdings keine Angaben.

Anzeige
Anzeige

Tiny 10 kann kostenlos auf der Website des Programmierers heruntergeladen werden. Laut eigener Aussage eignet sich das Betriebssystem besonders für ältere Geräte, die mit ihrer Rechenleistung am vollen Windows-10-Paket scheitern. Auch die Beta- einer auf das Nötigste reduzierten Windows-11-Version gibt es, nachdem die zuvor angebotene Tiny-11-Version aufgrund eines Bugs entfernt worden ist.

Wer sich eine abgespeckte Windows-Version holen möchte, um nicht bezahlen zu müssen, wird allerdings enttäuscht werden. Damit die Betriebssysteme funktionieren, benötigt man einen zugelassenen Produktschlüssel von Microsoft.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige