Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Tesla Cybertruck: Der Preis für den Austausch eines Riesenscheibenwischers ist absurd

Auf X hat ein User, der Zugang zu den Preisen für Ersatzteile des umstrittenen Cybertrucks von Tesla hat, die Kosten für den viel diskutierten Scheibenwischer geteilt – und die sind erwartungsgemäß hoch.

Von Christian Weindl
2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Den Cybertruck zu produzieren ist keine leichte Aufgabe. (Foto: Iv-olga/Shutterstock)

Teslas Cybertruck ist wahrscheinlich das umstrittenste Fahrzeug der letzten Jahre, wenn nicht sogar in der Geschichte des Automobils. Kaum ein Auto hat je so hohe Erwartungen und gleichzeitig so viel Spott über Design und gescheiterte Ambitionen produziert, wie Elon Musks Versuch, den milliardenschweren Pick-up-Markt zu erobern.

Anzeige
Anzeige

Das jüngste Ziel der öffentlichen Häme: die auffällig langen Scheibenwischer, die aussehen, als habe man drei Scheibenwischerarme aneinander gesteckt. Ein User auf X hat jetzt die Preise des Monsterarms enthüllt. Die zeigen: Wer das simple Teil ersetzen muss, der darf tief in die Tasche greifen.

Cybertruck: Neuer Scheibenwischer kostet fast 150 Euro

165 US-Dollar (knapp 150 Euro) kostet ein komplett neuer Scheibenwischerarm für den Cybertruck. Wer nur das Wischerblatt ersetzen möchte, muss immerhin 75 Dollar (ungefähr 69 Euro) zahlen. Zum Vergleich: Bei den meisten anderen Wagen kostet ein neuer Scheibenwischerarm zwischen 6 und 29 Euro.

Anzeige
Anzeige

Der Scheibenwischer des Cybertrucks hatte Aufmerksamkeit auf sich gezogen, nachdem The-Verge-Journalist Sean Hollister einen Aufruf gestartet hatte, ihm Detailaufnahmen des auffälligen Gebildes zu schicken.

Hollister war nach seiner spöttischen Analyse zu dem Schluss gekommen, dass es sich bei dem Scheibenwischerarm um drei aneinander gesteckte „normale“ Arme handele und somit auch drei Wischerblätter verbaut seien. Dadurch bewege sich die Spitze des Arms beim Wischen in beunruhigender Geschwindigkeit.

Anzeige
Anzeige

Teslas Cybertruck: Teurer als gedacht

Diese Annahme hat sich bei Betrachtung der Ersatzteile nicht bestätigt. Es ist ein fester Arm mit nur einem Wischerblatt. Das von Hollister aufgegriffene Argument Teslas, der Scheibenwischer solle durch seine spezielle Konstruktion leichter auszutauschen sein, kann mit Blick auf den Preis aber durchaus als absurd bezeichnet werden.

Der Preis des Cybertrucks sorgt immer wieder für Gesprächsstoff. So war ursprünglich von einem Kaufpreis ab 40.000 Dollar die Rede. Mittlerweile soll das 2025 erscheinende Modell schon fast 70.000 Dollar kosten.

Anzeige
Anzeige

Tesla scheitert beim Cybertruck an den eigenen Ambitionen 

Der Cybertruck macht seit Jahren mit Problemen und Pannen von sich Reden. So kursierten erst kürzlich Aufnahmen davon, wie das Geländefahrzeug im Schnee steckengeblieben war und von einem älteren Ford-Pick-up abgeschleppt werden musste.

Schon 2019 hatte der „Baseball-Fail“ für Schlagzeilen gesorgt, als Elon Musk bei der Präsentation des Cybertrucks die Standhaftigkeit der gepanzerten Scheiben demonstrieren wollte – und sie dabei ohne Probleme zerstörte.

Immer wieder wird gemunkelt, dass das E-Auto-Unternehmen sich mit den Ambitionen in Sachen Cybertruck verhoben hat. Bei der Konstruktion hatte Tesla immer wieder mit großen Schwierigkeiten zu kämpfen.

Anzeige
Anzeige

Bei einem Event Ende November hat Tesla jetzt die ersten zehn Cybertrucks an Kund:innen ausgegeben. Für alle weiteren (angeblich über zwei Millionen Reservierungen) dürfte es noch Jahre dauern, bis sie an ihr Fahrzeug kommen. Das Modell Cyberbeast soll 2024 auf den Markt kommen und um die 80.000 Dollar kosten.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
5 Kommentare
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Daniel

Ich habe vergleichsweise mal nachgeschaut.
Mag sich auf dem ersten Blick nach viel anhören, aber bei Renault zum Beispiel kostet für ein Zoe ein Original Wischerarm 113,30€ und Wischer auch schon 50€.
Also sind die Kosten gar nicht soo hoch wie man erst denken könnte bei dem guten Tesla

Antworten
Rotfuchs

bei meinem Hyundai Ioniq kosten zwei Scheibenwischer 135€
der riesen Wischer des Cybertruck ist also gar nicht so teuer wie einem glaubhaft gemacht werden soll.

Antworten
M.B

ja wie ? der Brauch echt noch einen Scheibenwischer???? dachte nano kake usw da wird der Herr mask doch mal was von gehört haben ‍♂️ naja der soll an seinem Geld ersticken

Antworten
Binto

Also, ich weiß nicht, wie es euch geht, aber mir scheint der Preis in Ordnung. Das ist ein besonderes Auto. Kein 08 15 Kleinwagen, warum soll man dafür nicht auch ein bisschen mehr bezahlen. Zumal es sich wohl technisch auch um ein besonderes Stück handelt, Ohne dass ich jetzt ein besonderer Tesla Fan wäre, bekommt man den Eindruck, es handelt sich hier um Tesla Bashing.

Antworten
Malte

Was für ein nonsense Beitrag! Jeder deutsche Hersteller verlangt das gleiche oder sogar mehr für den Austausch. Will man hier mal wieder einen Aufreger produzieren wo keiner ist …

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige