Anzeige
Anzeige
News

Microsoft hat 3 neue Xbox-Versionen angekündigt: Aber musst du die wirklich haben?

Microsoft hat drei neue Varianten seiner Xbox vorgestellt. So wirklich etwas getan hat sich in puncto Funktionen und Leistung aber nicht. Zum Teil scheint nur die Farbe neu zu sein. Lohnt sich ein Upgrade vielleicht trotzdem?

2 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige

Microsofts drei „neue“ Xbox-Konsolen. (Bild: Microsoft)

„Mehr Auswahl als jemals zuvor“ überschreibt Microsoft die Ankündigung für drei neue Varianten seiner Xbox-Konsolen X und S. Konkret sollen ein neues Xbox-Series-S-Modell und zwei neue Series-X-Varianten kommen. Der Launch ist für das Vorweihnachtsgeschäft 2024 geplant.

Anzeige
Anzeige

Microsoft bringt neue Xbox-Versionen

Nachdem Microsoft 2023 eine Xbox Series S mit einem Terabyte Speicher in Schwarz („Carbon Black“) auf den Markt gebracht hat, folgt jetzt ein baugleiches Modell in Weiß („Robot White“). Der Preis soll sich auf rund 350 Euro belaufen.

Ebenfalls in „Robot White“ und mit einem internen Speicher von einem Terabyte kommt eine neue Series-X-Ausführung. Das Besondere: Das leistungsstärkere Xbox-Modell kommt ohne Laufwerk daher und soll rund 500 Euro kosten. Als „komplett digital“ bezeichnet Microsoft das neue Modell.

Anzeige
Anzeige

Doch ein paar Hardwaredetails verbessert?

Die neue Series-X-Variante kostet damit 50 Euro weniger als das bisher erhältliche Konsolenmodell, scheint aber ansonsten in Ausstattung und Formfaktor identisch zu sein. The Verge zufolge könnte derweil die Kühlung verbessert worden sein. Das lässt sich aber erst nach einem entsprechenden Teardown bestätigen.

Das Flaggschiff der aktuellen Präsentationsrunde ist eine spezielle Ausführung der Xbox Series X, die in einem von Microsoft als „Galaxy Black“ bezeichneten Schwarz kommen soll. Immerhin gibt es zwei statt einem Terabyte internen Speicher.

Anzeige
Anzeige

Dieselbe Geschwindigkeit und Performance

Ansonsten bringt die neue Konsolenvariante „dieselbe Geschwindigkeit und Performance sowie dieselben Features“ mit, wie Microsoft in einem entsprechenden Blogeintrag mitteilt. Der Preis soll 650 Euro betragen. Von dieser Konsole soll es nur eine begrenzte Stückzahl geben.

Derweil verzichtete der Konzern offenbar auf die Vorstellung eines echten Konsolenupgrades. Erwartet worden war, dass eine neue Series-X-Variante präsentiert wird, die laut Gerüchteküche unter dem Codenamen Brooklin läuft.

Anzeige
Anzeige

Diese Konsole soll ebenfalls ohne Laufwerk daherkommen, aber über einen neuen Controller und eine Wireless-2-Verbindung verfügen. Das Design soll eher zylindrisch angelegt sein. Ursprünglich, so der Plan, sollte „Brooklin“ im November 2024 zum Preis von 499 US-Dollar erscheinen.

Brauchst du eine der neuen Xbox-Varianten?

Angesichts der mauen Lage, was neue Features oder verbesserte Leistung angeht, ist die Frage, ob man die neuen Xbox-Versionen haben muss, eigentlich ganz einfach zu beantworten: nein!

Diese alten Konsolen und Retro-Games sind heute viel Geld wert Quelle: robtek / shutterstock

Oder wie Microsoft selbst es ausdrückt: „Die Einführung unserer neuen Xbox-Series-X/S-Konsolen bietet, zusammen mit den vielen anderen Geräten unserer Xbox-Gaming-Familie, noch mehr Möglichkeiten, mit der Xbox zu spielen.“ Ähm, ja.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige