Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

ADA-Wachstum ungebremst: Aktive Cardano-Adressen haben sich im November vervierfacht

Unbemerkt (und unhonoriert) von der Öffentlichkeit, wächst das Cardano-Netzwerk massiv. Ein Bericht zeigt, dass die Zahl der aktiven Adressen innerhalb eines Monats von rund 50k auf rund 216k gestiegen ist.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Cardanos ADA-Coin wächst schnell - Kurs nicht. (Bild: Chinnapong / Shutterstock)

Das Cardano-Netzwerk wächst schnell. Das betrifft den Anstieg der aktiven ADA-Adressen von 50.506 auf 216.072 allein im Zeitraum Oktober bis November 2021. Damit einhergehend nahm die Onchain-Aktivität zu und die durchschnittliche Transaktionsgebühr sank von 0,45 auf 0,38 US-Dollar. Das geht aus Daten von Cryptocompare hervor.

Cardano lässt Meilensteine und Allzeithochs hinter sich

Anzeige
Anzeige

Auch wenn es bezogen auf den reinen Kursverlauf für Außenstehende so aussieht, als passiere derzeit bei Cardano nicht viel, täuscht dieser Eindruck doch massiv. Tatsache ist, dass die Cardano-Blockchain kurz vor der Einführung mehrerer dezentraler Finanzprotokolle (Defi) steht. Darunter befindet sich das mit einigen Vorschusslorbeeren bedachte Sundae Swap – ein „natives, skalierbares dezentrales Austausch- und automatisches Liquiditätsbereitstellungsprotokoll“.

Wie Cryptocompare berichtet, sind die Transaktionen im Vormonatsvergleich auf der Cardano-Blockchain im November um 75,8 Prozent auf 46,2 Millionen gestiegen. Das stellt ein neues Allzeithoch dar. Cryptoglobe ergänzt, dass die Anzahl der Adressen im Cardano-Netzwerk die Millionengrenze überschritten hat. Das ist besonderes deshalb interessant, weil der Aufschwung während des allgemeinen Krypto-Abschwungs passiert ist, bei dem Markt insgesamt über 400 Milliarden Dollar an Kapitalisierung verloren hatte. Zudem konnte Cardano Anfang Dezember den Meilenstein von 20 Millionen verarbeiteten Transaktionen feiern.

Anzeige
Anzeige

Basho-Phase soll Performance steigern

Das Cardano-Netzwerk ist nun auf dem Weg in seine sogenannte Basho-Phase, nachdem die Einführung von Smart Contracts, die der Endpunkt der sogenannten Goguen-Phase waren, abgeschlossen wurde. In der Basho-Phase wird Cardano sich auf die Skalierung des Netzwerks konzentrieren. Dazu werden die Blockgrößen um acht Kilobyte auf 72 Kilobyte erhöht, um den zu erwartenden höheren Netzwerkverkehr aufgrund der Einführung neuer dezentraler Anwendungen besser abfedern zu können. Für die Zuversicht der Anlegenden spricht, dass mehr als 70 Prozent der im Umlauf befindlichen ADA-Coins im Netzwerk gestaked, also zu festen Konditionen im Netzwerk gespeichert sind.

Anzeige
Anzeige

Auf der Negativseite zeigt sich, dass die weiter steigenden Transaktionsgebühren im Ethereum-Netzwerk nicht den „natürlichen Wettbewerber“ Cardano begünstigen. Hier zeigen die Daten von Cryptocompare hingegen, dass dieser Umstand besonders dem Solana-Netzwerk Zuwächse beschert, das sich über ebenfalls steigende Summen in seinem Defi-Ökosystem freuen kann.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige